Was passiert am Ende von "Vermisst - Alexandra Walch"?

2 Antworten

also,.. Alecks provoziert Chris (= beste Freundin und Cousine von Alecks) indem sie meint, dass sie echt erbärmlich ist und dass ihre Mutter tod sei und so weiter.. daraufhin nimmtChris nen Stein und schlägt Alecks damit auf den Hinterkopf, sodass sie stirbt. dannach ruft Chris ihren Vater an und dann begraben sie Alecks auf dem Platz, wo Alecks Vater und Chris Vater (Brüder) zsm. als Kinder immer gespielt haben und i-wann merkt Alecks Vater, dass dies der Platz war ( Alecks wurde vorher tod aufgefunden im See) und weiß, dass es etwas mit seinem Bruder zu tun hat. Sein Bruder gibt es am Ende zu und muss in Knast. Chris soll bei fam. Walch bleiben, traut sich aber nicht und will von ner Brücke springen, aber Alecks vater verhindert es!! Der Film ist voll gruselig, aber richtig spannend, hab ihn mir jetzt zu Weihnachten gwünscht und bekommen:D FREU

Die Freundin von Alexandra hat sie getötet, aus Eifersucht!

Was möchtest Du wissen?