Ende oder doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Dir da unsicher bist....dann würde ich mich mal in mich horchen und mich fragen, was ich gerne möchte...

Ob eine Auszeit einfach...weiterfahren oder das Ganze beenden.

Um dann eine Aussprache mit Deinem Freund zu vereinbaren...

Es wäre gut, wenn er sich dazu im Vorfeld auch seine Gedanken macht, so dass ihr Eure Wünsche vergleichen könnt.

Wichtig ist einfach bei diesem Gespräch, dass nachher jeder von Euch weiss, wo ihr nun wirklich steht..

Es sollte auch nicht um Streitpunkte in der Vergangenheit gehen, sondern wirklich nur um die Standortsbestimmung eurer Beziehung.

Denn so wie es klingt weisst Du das nicht....also kläre dies in Sachlichkeit ab...

Viel Glück falls Du diese Aussprache in Angriff nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr euch nur noch streitet, was ist dann eigentlich noch die Basis eurer Beziehung? Wenn da nicht viel ist, das den Streit aushaltbar oder sogar sinnvoll macht, dann ist es vielleicht ein Zeichen, dass ihr nicht (mehr) zusammen passt.

Heftig streiten ist übrigens nie ein gutes Zeichen, das ist immer blöd für die Beziehung, weil sich nicht zurücknehmen lässt, was einmal ausgesprochen wurde. Auch wenn's im Zorn war und vielleicht nicht ganz ernst gemeint.

Frag dich, was du willst. Ist vielleicht ein Schlusspunkt besser für dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du mit ihm zusammen sein willst, dann kämpfe. Wenn du dir nicht sicher bist und die Frage im Internet stellst, würde ich sagen du willst es nicht unbedingt bzw bist dir unsicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krvemel69
22.09.2016, 15:58

Ich bin mir sehr unsicher

0

Was möchtest Du wissen?