Ende Mietverwaltung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das der Vermieter erst mal nur noch der Ansprechpartner ist wie z.B. bei Mängelmeldung usw.

Ok. Kuendigungsfristen etc ändern sich nicht für mich oder? Hoffe nur, der Vermieter will die Wohnung nicht für sich... :(

Selbst wenn der Eigentümer wechseln würde, es ändert sich nichts außer wahrscheinlich die Bankverbindung.

Eine Eigenbedarfskündigung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Ob und wann, das weiß hier keiner

Keine. Alles bleibt beim Alten. Lediglich darfst du dich künftig direkt an den Vermieter/Eigentümer in allen dein Mietverhältnis betreffenden Fragen wenden.

Bei Reparaturen rufst du den neuen Verwalter an oder wenn dein Vermieter keinen neuen Verwalter hat, dann rufst du den Vermieter selbst an.

Wenn du die Miete an den jetzigen Verwalter zahlst, wird sich das ändern. Entweder bezahlt du dann die Miete an den neuen Verwalter oder direkt an den Vermieter.

Darüber wirst du sicherlich noch informiert werden. Wenn nicht, rufe deinen Vermieter an und frage nach.

Nur die, dass Du zukünftig Deine monatliche Miete vermutlich auf das Konto des Eigentümers wirst überweisen müssen.

Der Vermieter hat die zusammenarbeit mit der Hausverwaltung beendet kein Eigentümerwechsel!

0
@johnnymcmuff

Ich wollte zum Ausdruck bringen bisher lief die Mietzahlung über die Verwaltung und nicht direkt an den Eigentümer /( hier = ) Vermieter.

0
@wilees

Ich wollte zum Ausdruck bringen bisher lief die Mietzahlung über die Verwaltung und nicht direkt an den Eigentümer

Hast du einen anderen Text? Ich lese hier nicht, dass die Miete auf ein Konto der Verwaltung gezahlt wurde.

Zu was eine Verwaltung berechtigt ist, das kann unterschiedlich sein, dementsprechend sind dann die Vollmachten.

0

Du wirst demnächst wohl ein Schreiben erhalten wer zukünftig die Verwaltung übernimmt. Sonst ändert sich nix.

Ich wohne seit 18 Jahren in der gleichen Wohnung und habe bereits die dritte oder vierte Verwaltung...ich musste nichts machen und hab das auch nie bemerkt.

De facto erst mal gar keine. Du weißt dass die alte Hausverwaltung für nix mehr zuständig ist - und darüber hat die dich informiert, denn das ist ein notwendiger Verwaltungsakt.

Und im Zweifelsfall wird die neue Hausverwaltung dich ebenso informieren wenn sie zuständig ist.

Ok. Kuendigungsfristen etc ändern sich nicht für mich oder? Hoffe nur, der Vermieter will die Wohnung nicht für sich... :(

Du meinst die Hausverwaltung? Vermutlich wechselt der Eigentümer zu einer anderen Verwaltung. Es wird sich wohl für dich nicht viel ändern, aber solltest es zur Kenntnis nehmen.

Was möchtest Du wissen?