Ende einer Freundschaft - Woran merkt man es?

4 Antworten

Man merkt es daran, daß man sich nicht mehr viel zu sagen hat. Es ist auch völlig normal, wenn man verschiedene Freundeskreise auf Grund größerer Entfernungen hat. Man muß es sich auch nicht sagen, daß ein Ende naht. Das bemerkt man halt irgendwann. Alle Telefonate werden dann nur noch peinlich, weil man die lange Zeit dazwischen zu rechtfertigen versucht.

Es klingt traurig aber es kann sein das die Freundschaft zu Ende geht. Ich hatte das auch schon mit einer Freundin. Wenn man Erwachsen wird trennen sich oft die Wege

Hey!:)

Krise kann man das so nicht nennen.Ihr habt (nehme ich jetzt mal an) keinen Streit miteinander.Sondern entfernt euch einfach immer weiter von einander, aufgrund der Entferung vielleicht nicht, sondern mehr, weil sich keiner mal meldet.

Wenn du merkst, dass kein Vertrauen oder nur noch wenig da ist, dann kannst du ja immer noch entscheiden, ob du es so belassen möchtest, oder es wieder aufbauen möchtest.

lg.

Was möchtest Du wissen?