Ende einer Beziehung, am Boden zerstört- was tun?

6 Antworten

Du brauchst dich nicht schuldig fühlen oder so. Wenn er nicht mehr mit dir klargekommen ist, weil er dich nicht mehr geliebt hat oder so, dann ist das so. Deshalb brauchst du dich aber nicht schuldig fühlen. Du wirst auch ganz sicher irgendwann wieder lachen können, da bin ich mir sicher. Und guck mal, erist eigentlich voll feige, weil er mit dir nicht mal ins Gesicht sagen, das er mit dir Schluss macht. Du kriegst das schon wider hin.;)

Danke.

Das hab ich ihm auch gesagt, dass er Feige ist und mir nicht erzählen soll, dass ich erwachsen werden soll (bin doch erst 18, weiß das ich nicht erwachsen bin), wenn er nicht den Anstand hat es persönlich zu machen.

Ich komme am allerwenigsten darauf klar, dass seine Liebe einfach so schrumpfen konnte, während meine sich null verändert hat. Dann wirft er mir immer vor, dass er ja so richtig verletzt war und ich nicht und nur übertreibe.

Danke für die netten Worte

0

Liebe geht und Liebe kommt;)

0

Also gut dass du selbst sagst dass du so mit ihm nicht weitermachen willst. Dann so wies dir geht geht's glaub ich vielen nach einer Trennung, würde sogar 90% sagen. Lenk dich ab, unternimm was mit Freunden, Kauf dir Gegenstände die dich glücklich machen, schau lustige Filme. Eigentlich ist mein Ratschlag der den der vermeintlich alle geben (werden). Die Zeit heilt alle Wunden und des denk ich wirst du schaffen, wie lang so ein Prozess dauert kann ich dir nicht sagen. Kopf hoch auch wenn's schwer ist :)

Danke für deinen Rat. Mit Freunden ist das etwas schwierig momentan. Ich bin im 1. Semester, hab noch nicht so wirklich viele gute Kontakte und wohne alleine. Bis jetzt versuch ich deine Tipps schon einzuhalten, aber man kanns nicht verdrängen. Überall muss ich an ihn denken, alles mögliche macht mich nur noch trauriger, zb wenn ich andere Glücklich zusamme sehe. Wir haben leider ein gemeinsames Hobby, also mein Ex und ich, weswegen ich ihn ab und zu noch sehen muss. Ich glaube nicht das ich komplett drüber hineg kommen könnte, weil ich ihn schon sehr heftig geliebt habe.

0

Das ist voll natürlich, aber glaub mir mit der zeit geht das vorüber auch wenn du's erst nicht wahrhaben willst :) war bei meiner vorletzten Beziehung genauso nur ich seh meine ex obwohl sie im gleichen Ort wohnt 1 mal maximal in 2 Monaten. Des mit dem Hobby ist problematisch.. Versuch ihn so selten wie möglich zu sehen :) und sieh's als Chance dass du noch nicht viele Leute kennst, sprich Leute an, lern sie kennen, oder mach was mit deiner Familie :)

1

Ich würde mich erst ausheulen und zwar richtig Eis essen und Filme anschauen,du musst erst richtig losheulen damit du ihn loslassen kannst.Es hilft für nicht dass zu verdrängen.Erst wenn du dass gemacht hast,kannst du anfangen loszulassen und dich auf andere Sachen konzentrieren.Hoffe konnte die bisschen helfen. Lg

Mach ich. Ablenken (über Filme- und bei jeder kleinsten emotionalen Szene losheulen) und ganz viel weinen. Essen klappt noch nicht so, hab nicht wirklich appetit. Ich weine richtig viel, also nur zuhause. Ich hab schon viel zu viel die letzten Monate wegen ihm geweint. Trotzdem danke.

0

Eis essen &Film gucken? Dass macht man höchstens bei sex in the city oder irgendwelchen anderen "dramatischen Liebesfilmen". Sie braucht jemanden zu reden, wo sie weiß, dass ihr zugehört wird und weiß dass diese Person für sie da ist. Da sie geschrieben hat dass sie nicht weiß mit wem sie reden soll, sollte sie sich auch nicht allein sowas reinziehen mit film etc..

0
@nxxxxxx

Ich hab aber leider niemanden. Hab nur ganzganz wenige Kontakte und auch nur ganzganz Schwache. Ja ich bin ein kleiner Aussenseiter (witz). Ich würde gerne gute Kontakte haben, aber ich bin so unsicher, schüchtern und vertraue schlecht. Wenn man zu oft enttäuscht wurde, lässt man ungern andere an sich ran

0

ist es gut auf abstand zu gehen nach einem beziehungsstreit?'

ich und meine freundin haben gestritten, und jetzt sagt sie sie braucht abstand von mir. dass sie das verarbeiten kann u.s.w ist abstand eine guet idee? tut abstand unserer beziehung gut oder schlecht?

...zur Frage

Was für ein Spielchen spielt er mit ihr? Wurde sie von vorne bis hinten nur verarscht!?

Hey,

Ich brauche dringend euren Rat. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Meine beste Freundin war über 3 Jahre mit ihrem Freund zsm. Ich hatte schon immer das Gefühl, dass er irgendwas im Schilde führt. Sie ist ein so hübsches Mädchen. Total sensibel und sehr einfühlsam. Manchmal auch etwas naiv. Meines Erachtens wollte er nur seinen Trieben nachgehen und sich bei ihr ausheulen falls mal was ist. Er leistete sich schon einiges in der Vergangenheit. Letzten Sommer wollten die beiden z.B. in die USA fliegen. Er hatte es so eilig, dass er ihr per Whats App schrieb, er würde das Ticket und die Übernachtungen im Hotel vorzeitig buchen, was sie dennoch abstritt und partout nicht wollte ! Sie wollte es in aller Ruhe PERSÖNLICH mit ihm anschauen, da es ja viele Angebote gibt und man die Aktionen immer miteinander vergleichen sollte. Er hörte allerdings nicht auf sie und buchte alles für sie mit. Sie fande es einfach nur frech und entschied sich letzten Endes dafür nicht mitzufliegen. Daraufhin flog er auch nicht und beschwert sich nun bis heute bei ihr über die "Schulden". Er drängte sie immer wieder dazu mit der Kohle herauszurücken..zerrte sie an Geldautomaten und wurde laut wenn sie es verweigerte.

Irgendwie hat er auch immer Schulden. Er kann wirklich null mit Geld umgehen. Schon in den ersten Wochen sind seine 4000 Brutto bereits verprasselt. Dafür leistet er sich ständig so unnötiges Zeugs wie Controller, Gaming Touls oder seinen geleasten Sportwagen. Hauptsache angeben🙄.

Meine Freundin wurde zudem vor einigen Wochen von ihm schwanger. Die Pille wirkte nicht richtig, da sie an einer Magen-Darm Grippe erkrankte, welches die Wirkung der Pille verfälschen kann.

Ihr Freund setzte sie unter Druck. Sie solle das Kind schnellstmöglich abtreiben. Ansonsten würde sie ihr blaues Wunder erleben und er Selbstmord begehen. Vor lauter Angst entschied sie dich dann für die Op. Noch im Krankenhaus kam dann der Anruf. Er hätte schon vor der Op vorgehabt mit ihr Schluss zu machen. Allerdings wolle er ursprünglich noch bis zu 2-3 Tagen nach der Op damit warten damit es nicht zu hart für sie wäre..😒

Für sie brach daraufhin eine Welt zsm. Sie war wirklich am Boden. Da sie allerdings so lange zsm waren, rauften sich die beiden allerdings mehr oder weniger wieder zsm. Versuchten eine Freundschaft. Beziehung ausgeschlossen !

Diesen Monat hatte er natürlich wieder eine Geldkrise. Sie gab es ihm nicht. Vor allem nicht nach den ganzen Vorfällen..nun cancelt er die Freundschaft zu ihr und macht sie als Menschen runter. 😔

Er würde so eine wie sie hoffentlich niemals wieder treffen..sie sei ein schlechter Mensch usw.

Das Mädel ist total am Boden zerstört. Ich weiß nicht mehr weiter😔 Wieso tut er ihr das an ? Wie kann ein Mensch so falsch & verlogen sein und vor allem Freunde haben ?

...zur Frage

Mit 18 schon drei Sexpartner gehabt - ich fühle mich schlecht?

Also mein erstes Mal habe ich überstürzt, das gebe ich zu.
Aber das zweite und dritte mal war ich in einer festen Beziehung, die ein Jahr und ein halbes Jahr gedauert haben.
Ich war mir bei beiden absolut sicher, dass ich lange mit demjenigen zusammen bleiben will und hätte ansonsten auch nicht mit ihnen geschlafen.
Vor allem meine letzte Beziehung sollte eigentlich für mich auch meine letzte bleiben.
Aber beide bzw. alle drei Male wurde ich enttäuscht und verlassen, habe sehr gelitten.
Ich fühle mich einfach nur schmutzig und schuldig, dass ich in diesem Alter schon mit drei unterschiedlichen Menschen geschlafen habe, zumal ich das eigentlich wirklich nur mache, wenn ich mir sicher bin.
Es ist mir peinlich und momentan ekele ich mich sowieso davor, jemals mit jemand anderem zu schlafen, weil die letzte Trennung noch frisch ist und ich mein Leben mit diesem Menschen verbringen wollte.
Ich kann nicht damit umgehen und fühle mich schmutzig, was soll ich tun?

...zur Frage

Herzschmerz, Liebeskummer, ich kann nicht mehr, was jetzt?

Hallo,

ich fasse mich kurz, ohne große Details loszuwerden. 

Mein Freund hat sich gestern von mir getrennt und ich bin am Boden zerstört. Ich kann weder essen noch irgendetwas anderes machen. Ich habe einfach keine Motivation mehr und mir geht es psychisch, sowohl als auch physisch miserabel. Ich merke wie mein Herz tatsächlich weh tut und drückt, als würde ich nur noch schwer Luft bekommen. 

Das ist jetzt alles nichts Neues, aber ich habe einfach niemanden um mich herum, mit dem ich darüber sprechen kann, deshalb schütte ich hier mein Herz aus. Es macht mich kaputt und ein sehr großer Teil meines Lebens wurde mir schmerzhaft rausgerissen. Ich sehe keinen Sinn mehr, habe nichts zu tun und kann, wie schon erwähnt nichts machen. Es geht einfach nicht mehr, ich bin nur noch am weinen und der Gedanke daran jetzt zu sterben, finde ich überhaupt nicht schlimm.. 

Ich brauche einfach etwas Beistand und Motivation, da ich auf eigenen Beinen stehe und er auch der einzige wirkliche Freund war, den ich hatte. Jetzt, habe ich niemanden mehr und fühle mich leer..

Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit, LG

...zur Frage

Liebe und Schmerz, warum so dicht beieinander?

Hallo, warum liegen Liebe und Schmerz dicht beieinander? Warum wird Liebe nach Trennung zu Hass? Man sieht es oft im Reallen Leben und bei den Sims. Ist es besser keine Beziehung einzugehen? Liebe und Schmerz. Warum fällt man tief, wenn man hoch fliegt im 7 Himmel? Warum sagt man: "Es tut mir leid, ich wollte dir das nie antun." Warum muss erst was passieren bevor es zu einer Handlung kommt. Was ist los, wenn es so richtig kracht in einer Beziehung? Und warum hat dann oft einer ein Problem. Ist der Preis zu hoch bezahlen, wenn man seine Freundin verliert, oder ist es das trotzdem Wert. Warum geht Liebe so schnell vorbei? Was ist mit all der Schwelgerei? Hilfe

...zur Frage

Ich kann ihn einfach nicht vergessen, trotz seines Verhaltens. Was kann ich tun?

Hey, ich habe einen Freund seit 4 Jahren. Ich wohne mit ihm zusammen. Es lief lange nicht gut, mittlerweile gehts wieder. Habe oft Phasen wo ich nicht weiß was ich noch tun soll und was das richtige ist. Aufjedenfall ist da jemand der schon sehr lange Interesse an mir zeigte. Doch sobald ich mich mit ihm unterhielt oder geschrieben habe, ging er wieder auf Abstand. Ich nehme an, es ist nur körperliches Interesse. Mittlerweile hat er eine Freundin, und hat mir das auch trotz des Streit, bezgl. anfassen im Alkohol seinerseits, gesagt. Er hat mir erzählt das er jemanden kennen gelernt hat, hat mich dabei komisch beobachtet. Generell versuchte er oft mich eifersüchtig zu machen. Er ist mein Nachbar und ich träume ständig von ihm. Ich sehe ihn öfter im Garten, und das wirft mich völlig aus der Bahn. Anfangs war mir das egal das er Interesse zeigte, doch mittlerweile fühlt es sich wie Liebeskummer an. Trotz meines Partners. Ich sagte meinem Partner wie ich mich fühle und wie es mir geht. Er ist mir trotzdem wichtig. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ein Gespräch möchte der andere Mann nicht, weil es für ihn nichts zu reden gibt. Wäre schön wenn ihr Tipps habt, wie ich voran komme. Entweder ihn vergessen kann, oder eben ne andere Möglichkeit.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?