Ende der Erkältung gelber Schleim normal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich waren deine Nasennebenhöhlen an der Entzündung beteiligt und jetzt beginnt sich dort das Zeugs zu lösen. Am besten sorgst du mit Nasenspülungen dafür, dass auch wirklich alles rauskommt und nicht bis zum nächsten Schnupfen überwintert und dann richtig loslegt.....

Du kannst dabei ordentlich viel Wasser mit der Nase aus der hohlen Hand hochschniefen und wieder rausprusten oder machst mit Salzwasser und einem Spülkännchen aus der Drogerie richtige Spülungen. Das hilft wirklich richtig gut...

Nicht umbedingt. Gelber schleim, deutet auf eine entzündung der nasenschleimhaut hin. Du solltest das weiter beobachten. Wenn es dir schlechter geht, geh zu einem arzt

Niccixo 06.07.2017, 23:01

Mir geht's eigentlich ganz gut, also ich fühl mich auskuriert was mich wundert ist nur noch bisschen zäher Gelber Schleim

0

Was möchtest Du wissen?