Ende 5. Monat und schon 9 kg zu genommen - Schwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist schon ein bisschen üppig. Du musst nicht für zwei essen. Hinterher ärgerst du dich schwarz, weil es so schwer ist, das alles wieder runterzukriegen und vor allem gibt das Massen an Dehnungsstreifen. Die 9 kg hätten für die gesamte Schwangerschaft gereicht. Steig mal mehr auf Obst und Gemüse um.

ja das problem ist, ich hab immer hunger ;-(( und immer lust auf süßes, kann dann nicht mehr aufhören... hab jetzt schon das süßes (schokolade, kuchen) auf einmal die woche eingeschränkt, esse nur honig und marmelade zum frühstück.. nehme aber trotzdem zu viel zu.. was kann ich tun??

0

Normal und unnormal ist immer relativ. Ich hatte in beiden Schwangerschaften 25 kg zugenommen und das schon recht früh (da waren 7 kg innerhalb einer Woche nichts für mich). Lag aber hauptsächlich daran, das ich extreme Wassereinlagerungen gehabt hatte. Meine Ärztin meinte bei mir, das es völlig okay ist (vom Gewicht her), da ich ja sonst so ein kleines zierliches Persönchen bin. Gegessen hab ich recht normal, also nicht für zwei. Nun ja, hab bei beiden Kindern recht fix mein Normalgewicht zurück bekommen. Aber vielleicht ist das auch Veranlagung (??) Und wenn du meinst, das du so viel Hunger hast, dann versuche statt Schokolade mal zwischendurch Apfel oder anders Obst zu essen

Eine sehr abrupte Gewichtszunahme der werdenden Mutter innerhalb kurzer Zeit KANN auf Schwangerschaftsdiabetes hinweisen.

Dein Arzt würde das sicherlich überprüfen / testen, wenn ihm das nicht geheuer vorkommt.

Ich hatte bei meiner dritten Schwangerschaft sogar etwas weniger als am Anfang.Ist aber unterschiedlich ,manche nehmen insgesamt 10 kg zu ,andere sogar das doppelte.Hast halt nachher zu kämpfen das die Pfunde wieder weg gehen.Aber bei einen Baby bist du so eingespannt das die Kilos schnell purzeln.

Du gehst doch zu den Vorsorgeuntersuchungen, oder? Was sagt der FA? Wenn sonst alles im grünen Bereich ist... Ich hatte zu dem Zeitpunkt bereits mehr Kg's drauf, am Ende weit über 20. Habs danach wieder auf Konfektionsgröße 36 geschafft. Also, kein Grund zur Verzweiflung. Und zum Thema Essen: Qualität ist wichtiger als Quantität.

Ich wünsche euch Beiden^^ alles Gute!

ja klar geh ich dahin.. hab erst wieder ein termin in einer woche, der weiß nocht nicht dass ich diesen monat so viel zu genommen habe.. ja das mit der qualität weiß ich, nur ich brauch immer dazu kohlenhydrate (brot) sonst bekomm ich magenschmerzen

0
@Mama20121986

Versuchs mal mit Leinsamenbrot, vielleicht etwas weniger als sonst, dazu aber viel trinken, gell? Man sollte das nicht so verbissen sehen, vielleicht brauchst du die Energie noch? Bei mir war das jedenfalls so... LG!

0

ja das ist schon viel, schwierig das wieder ganz runter zu bekommen, im zweifel frag deinen FA er hat bestimmt gute Tipps für dich.

oh ich.hab bis.jetzt sogar abgenommen. esse statt süsses ein apfel oder so mach ich immer.

Was möchtest Du wissen?