Emsradweg - welcher Abschnitt ist am Schönsten?

3 Antworten

Das ist wirklich nicht eindeutig zu beschreiben. Ich bin den Emsradweg schon mehrfach gefahren (wohne in Lingen). Mal Richtung Emden und mal Richtiung Quelle. Beide Richtungen haben so seine Reize. Wir sind vor ca. 4 Jahren von der Quelle bis nach Lingen gefahren. Gemütliche Tour in drei Tagen. Haben die Strecke noch etwas erweitert und eine der zwei Übernachtungen in Münster gemacht. Tolle Stadt! Richtung Emden fahre ich meist allein als Tagestour. wenn der Wind aus Nord-west kommt hat man gewonnen...aver die Gegend ist halt einmalig...Norddeutschland halt. Die Meyerweft in Papenburg ist ein Halt wert, aber auch die Fähre in Ditzum ist schon toll. Es kommt halt immer auf das Wetter an... Schwere Entscheidung - geb mal Bescheid wie ihr euch entscheidet...vielleicht sieht man sich ja auf der Strecke und wir radeln ein Stück zusammen.

Ich finde den Abschnitt zwischen Warendorf und Rheine besonders schön. Abstecher nach Münster nicht vergessen. Bei der Tour kommt ihr durch die Emsauen (ursprüngliche Natur) und Telgte (sehr schöne Altstadt).

das ist geschmacksache -- am oberlauf ist es uriger zwischen hövelhof und rheine

Was möchtest Du wissen?