Empfohlene Abendrituale?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Ja. 64%
Nein. 21%
Nicht, dass ich wüsste. 14%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein.

Ich habe keine Rituale, auch nicht abends, ich brauche so etwas nicht. Ich bin Rentner und gehe zu Bett wenn ich müde bin, sei es um 20:00 oder um 03:00 morgens.

Rituale haben etwas immer Gleiches, das steht für mich für Routine, Stagnation, Langeweile, Öde ...

Ich lebe mein Leben spontan und mit Lust daran, dem stünden Zwangshandlungen wie Rituale im Wege.

Rituale geben schon Kindern Sicherheit, Struktur und einen roten Faden.

0
@user89467

Das mag sein, aber ich bin erwachsen. Ich bin selbst Großvater und gebe mir selbst Sicherheit, habe eine Struktur und habe etwas wie einen roten Faden, eine Lebensanleitung nicht nötig. Ich brauche mir keine künstliche Sicherheit schaffen, ich ruhe selbstbewußt in mir, gleich wo ich bin.

0
@Gungnir18

Das hat nichts mit künstlichen Sicherheiten zu tun. Du verstehst nicht wirklich, was hinter Ritualen steht, egal, wie alt du bist. Ich könnte jetzt aber auch sagen, das liegt daran, dass du ein Mann bist.

0
@user89467

Ich verstehe sehr wohl den Sinn von Ritualen in einer Gemeinschaft, unterschätze meine Verständnisfähigkeit nicht. Ich war 10 Jahre Soldat, davon 6 in der légion étrangère und verstehe die psychologische Wirksamkeit von Ritualen, habe mich eingehend mit "Religionen" und deren Ritualen beschäftigt und weiß wie sie von "Religionen" benutzt werden. Das bedeutet aber nicht das ich als selbstbewußte Einzelperson persönliche Rituale brauche. Rituale vermitteln u.A. Sicherheit. Ich BIN sicher, ich brauche sie nicht. Was daran ist für Dich so schwer zu verstehen ? Was dies damit zu tun habe das ich ein Mann sei erschließt sich mir nicht ?

1
Ja.

Ich mache mich bettfertig (frisch machen, in Nachtwäsche schlüpfen, Zähne putzen) trinke einen Tee, telefoniere/skype/came mit meinem Freund oder schaue YTVideos/Serie und nachdem ich den Tee ausgetrunken habe, putze ich erneut meine Zähne, gehe wieder ins Bett und gehe wieder der vorherigen Tätigkeit nach bis ich einschlafe.

Tee trinken - beruhigend

telefonieren/video - kann bei kompletter Stille nicht einschlafen

  1. Mal Zähne putzen - sicherheitshalber, da ich Angst vor Zahnärzten habe und auf Nummer Sicher gehe.
Ja.

Eine heiße Kanne Tee trinken, je nach Bedürfnis. Bei Erkältung ein Tee mit Süßholz und Honig, bei Stress ein Lavendeltee, für eine innere Reinigung ist Eisenkraut gut. Ansonsten einfach ein Genusstee, z.B. mit Früchten oder anderen Kräutern :-)

Ja.

Ich habe das Abendritual dass ich immer noch einen Früchtetee trinke und den rest der Süddeutschen Zeitung lese. Dann kommen auch noch meine beiden Katzen und wollen ihre Streicheleinheiten. :-)

Ja.

Ich schlafe mit CD oder Kassette ein, weil ich mein Gedankenkarussell anders nicht mehr abschalten kann.

Was möchtest Du wissen?