empfindliche haut. pickel/entzündung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In der Pubertät ist das völlig normal und du bist nicht der Einzige. Man sagt immer, man soll die Finger von den Pickel lassen, aber man macht es trotzdem und dann entzündet es sich. Dies kann auch Narben hinterlassen, was du später bereuen wirst. Wichtig ist, das Gesicht mind. 2x täglich mit AkneCreme waschen. Falls es ganz schlimm wird, zum Hautarzt gehen. Der kann dir immer helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir von Garnier die Hautklar Serie raten. Zuerst benutzt du das Waschgel, in dem Zink enthalten ist, welces deine Haut reinigt und nährt und abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Anschließend benutzt du das Gesichtswasser, welches du mit einem Wattepad aufträgst reinigt. Zum Schluss ist es wichitg, dass du die Creme aufträgst, in der leicht rückfettende Stoffe drin sind. Es ist wichitg, da sonst deine Haut das Fett selbst produziert, der in Form von Talg als Pickel deine Poren verstopft. Die Creme zieht innerhal von Sekunden ein und dein Gesicht fühlt sich nach der Reinigung richitg frisch und sauber an. Das ganze kostet auch gar nciht viel. Ich schätze alles zusammen um die 10 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von htcg1girl
14.04.2010, 11:23

also ich benutze schon die garnier hautklar aktiv mitesseg-weg peeling + salizylsäure creme, bring aber auch nicht wirklich viel :/

0

Sowas wie Clerasil würde ich nicht benutzen!

Ansonsten kann man dir nur empfehlen, die Finger davon zu lassen. Nicht dran rumdrücken, macht es nur schlimmer!

Wenn Du wirklich gar nicht die Finger davon lassen kannst, dann ist das wichtigste, dass Du es sauber hälst, sonst entzündet es sich. Also vorher Finger waschen (20 Sekunden, mit Seife, schön einreiben und abspülen). Wenn Du hast bissl Desinfektionsspray auf den Pickel (wenn möglich nur, wenn er noch nicht offen ist, weil nur manches Desinfektionsspray für Schleimhäute und offene Wunden geeignet ist).

Aber wie gesagt, besser ist gar nicht dran gehen!

Wenn es im Gesicht ist, musst Du zusätzlich aufpassen, da das Gesicht sehr empfindlich ist. Da würde ich ggf. auch das Desinfektionsmittel weg lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, vom Hautarzt kann ich abraten! Der stellt nur Diagnosen und verschreibt teure Mittelchen. Lass dir besser im Kosmetikstudio die Haut reinigen, den Hauttypbestimmen und dir von dort Pflegetipps mitgeben!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine echte und wirklich brauchbare Hilfe für dich ist Akne Ex Pflege ist ein dreier Set das vor allem keinen Alkohol enthält den Alkohol fördert Pickel und Mitesser. Mit der Creme dem Gesichtswasser und dem Stift hast du ein Naturprodukt das hält was andere Versprechen. Wirst sehen ein Versuch wird mit Erfolg belohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir auch diese Pflege Akne Ex nur wärmstens empfehlen. Diese Pflege ist eine wirkliche Hilfe und hält das was ander in der Werbung versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verarsche dich nicht du solst das nicht ins ganze gesicht schmieren sondern auf watte und auf die pickel über nacht wenn du pennen gehst. ich verarsche dich nicht wer weiss das schon das du dir pisse auf die pickel machst. du wirst sehen das klappt. nach 2 tagen ist der pickel weg und ohne das du ihn ausgedruckt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich verarsche dich nicht und es ist kein witz du muss dir morgens urin ins gesicht schmieren auf die pickel also pisse und das geht 100% weg deine pickel du wirst reine haut haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shuyakra
14.04.2010, 11:20

Wie hässlich ist denn das haha

0
Kommentar von htcg1girl
14.04.2010, 11:21

wie bitte haha.. war das jetzt echt ernst gemeint,, aber das stinkt doch und alles .. und wielange muss man das drauf lassen ?

0

Was möchtest Du wissen?