Empfindliche haare?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rubbelst du sie trocken? Oder "klopfst" du sie trocken? Klopfen ist nämlich viel schonender als rubbeln. Außerdem solltest du - so schade es ist - auch lange Haare öfter mal ein kleines Stück schneiden lassen (nur die Spitzen). Auch Haare altern und liegen täglich auf Klamotten und Kopfkissen auf. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass permanente Zöpfe gar nicht so gut für die Haare sind......Lass dich mal bei einer Friseurin beraten. Vielleicht überpflegst du sie auch.....Schwierig, das per Ferndiagnose zu beantworten. 

Wenn du deine Haare immer zum Zopf hast oder geflochten können sie auch brechen. Das ist schädlicher, als wenn du sie einfach offen lässt. Durch die Haargummis und den druck den sie ausüben nutzen sich die Haare ab und  brechen ab.

Außerdem muss man sich Spitzen eben ab und an schneiden, sonst kann das Haar nicht gesung nachwachsen. Muss ja nicht viel sein. Wenn du alle paar Monate ein-zwei cm abschneidest, wirst du es noch verkraften :)

Ich habe auch sehr lange aber kaputte Haare. Das selbe Problem wie du. Ich würde such 1 mal die Wiche den Spliss rausschneiden und vllt kannst du mal zum Frisör gehen und ihn fragen, was du tun kannst

Pantene ProV Repair & Care oder Garnier Wahre Schätze Honig?

Ich benutzte zur Zeit das Shampoo und die Spülung von Pantene. Davor habe ich Die wahren Schätze Honig für meine Haare genommen.

Ich kam mit beiden super zurecht und würde mir gerne jetzt eins von beiden wieder kaufen. Was findet ihr besser? Die Serie von Pantene oder die Wahre Schätze Honig ? Danke für Antworten :)

...zur Frage

habe spülmittel in die Haare bekommen ist das schädlich habe sie danach direkt mit schampoo ausgewaschen und mit kokosöl massiert hat das Trz folgen?

Ich pflege meine Haare täglich föhne sie nicht Wasche sie täglich mit silikonfreiem schampoo aus und massiere kokosöl ein

...zur Frage

Haarausfall nach Spülung?

Hallo,

ich bräuchte mal kurz eine Meinung, ob das normal ist. Ich benutze die Herbal Essences Clearly Naked Spülung, ca. alle zwei Wochen einmal, da ich sonst nicht mit der Bürste durchkomme. Nur habe ich, während des Ausspülens immer büschelweise Haare in der Hand.

Ich gehe 4x die Woche zum Schwimmen und muss deshalb auch maximal alle zwei Tage Haare waschen.

Nun dachte ich, es liegt vielleicht an der Marke, daher habe ich mal das Shampoo und die Spülung meiner Freundin "ausgeliehen". Das war die Wahre Schätze Honig Pflegeserie oder so ähnlich. Aber es passierte genau dasselbe...

Habt ihr von Spülung auch Haarausfall? Oder liegt es am vielen Chlor? Oder hab ich irgendeine Krankheit?

Wenn es am Chlor liegt, habt ihr evtl. Tipps, außer "Badekappe tragen"? Kennt ihr eine Spülung, die keinen Haarausfall macht?

LG Suu P.S. bin 14

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?