Empfinde ich kein Mitleid mehr oder unterdrücke ich es nur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird wohl eine Schutzreaktion deiner Psyche sein. Das hast du ja selber schon erkannt.

Aber ich verstehe einfach nicht warum man sich soetwas anschaut. Der Reiz des Verbotenen oder Unbekannten? Ich finde das bescheuert - und jeder der meint sowas abzukönnen, lügt sich selber etwas vor. Kein Mensch schaut sich sowas ohne gewisse Folgen an. Wenn man sich seine Psyche, eins der höchsten Güter eines jeden Menschen, kaputt machen will, dann soll er eben. Aber seine Physis, also die körperliche Unversehrtheit, bewahrt man sich doch auch, und haut sich nicht mit einem Hammer auf die Finger, einfach weil es der Reiz des Unbelkannten und total bescheuerten ist......warum also die Psyche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1alman1
20.12.2015, 18:58

Manche Menschen verletzen sich selbst 

0

Was möchtest Du wissen?