Empfehlungen /Tipps am Gardasee?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ciao :-)

Ich kenne mich sehr gut am südl. Gardasee aus. Ist so eine Art zweite Heimat für mich :-)

Der Gardasee hat viel zu bieten und es wird nie langweilig. Wegen den Restaurants müsste ich schon wissen wo ihr seid (Ort).

° Gardaland ist das Sealife neben an

° Movieland

° Aquapark

°Parco Natura Viva

°Meddieval Times

° Verona (Parkhäuser direkt an der Arena)

°Sirmione

°Garda Karting

°Flugzeugmuseum von Caproni

°Museum der Wissenschaft in Tentino

°Reptiland

°Termalbad Villa dei Centri in Cola

°King Rock (Kletterhalle Verona)

°Family Adventure Park (Kletterparcours)

Einkaufen:

Klamotten kauft man entweder bei einen der vielen Chinesen, oder im Grande Mele (Einkaufszentrum), dort bekommt man von Schuhe (Pittorello) und Klamotten (viele kleine günstige Boutiquen). Italiens Mode ist unserer um 1-2 Jahre vorraus und somit bekommst du das aller neuste.

Wenn du ein Outlet Village suchst, dann kann ich dir Mantova empfehlen.

Essen:

Da wir ein Ferienhaus haben kochen wir eigentlich viel selbst und gehen weniger zum Essen, aber wenn dann hier:

In Cavaion Veronese das Sale e Pepe (Via Berengario 16)oder das La Rosa (Via Pezze 2) sind beide sehr gut und günstig.

Bestes Eis in Bardolino gibt es am Hafen in der Gelateria Cristallo.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

LG

Woher ich das weiß:Hobby

danke,werd mal in cavaion aufschlagen und bei den genannten essen gehn.bin von da aus öfters nach san zeno gefahren und noch ein stückchen höher .da oben findest oft kleine agriturismo die essen anbieten

1
@wollyuno

Wenn du noch einen Tipp willst, hier ist das Menü 1.Klasse.

Locanda Ulivi di Taddei Giuseppe , via alpi 3, Cavaion Veronese

1

@italomaus

Hey. Erstmal danke für die zahlreichen Tipps. Da werde ich bestimmt einige in Anspruch nehmen.

Wir sind bald in Peschiera del garda. In der lugolago......

Sagt dir das etwas?

1
@mavietamara

Ja kenne ich. Direkt am Hafen und sehr schön dort. Wenn ihr in Peschiera seid, dann würde ich zum Lumar`s fahren (beim Mc Donald) die haben tolle Klamotten und neben an ist auch noch ein großer Chinesenshop.

1
@italomaus

Mega, vielen Dank für die vielen hilfreichen Tipps 😊

1

Ulraub in der Lombardei, denn da liegt der Gardasee, solltest du lieber lassen. Nicht nur zum eigenen Schutz-, auch um möglichweise das Virus nicht weiter zu tragen.

Ist das erst einmal vorbei mit Corona sind Gardaland- aber auch Canevaworld gut. Wobei der Gardasee an sich schon viel bietet imo.

Alle Hafenstädte sind durchaus sehenswert, wie auch die Gesamte Natur dort.

Der Dichter Gabriele d'Annuncio hat dort in einem trocken gelegten Schiff, das im Wald liegt, gelebt. Das kann man besichtigen.

Die Scalikerburg bei Sirmione. Die Olivenhaine und Eiscafes am See.

Schwimmen im See. Windsurfen Olivenöl kaufen?

Brescia ist auch sehr schön.

Ich war dort auf Schulreise. Vorsicht wegen Corona vielleicht doch wie die andern sagen und zuhause bleiben?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Parco Giardino Sigurta!

Sehr zu empfehlen. Ein riesengrosses Natur - Areal mit verschiedenen Tieren ( z. B. Wild und Wasservögel). Am Eingang bekommt ihr euren eigenen kleinen Wagen ( 4 Sitzer) und könnt auf den weitläufigen Wegen spazieren fahren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

pizzerieas findest in reicher auswahl in jedem ort zigfach.shoppen kannst in jedem städtchen und auf den wochenmärkten rings um den see.außerhalb gibts outletcenter finde aber billig sind sie nicht.was du tun kannst mal ins grande mele fahren auf dem halben weg nach verona vom süden des lago aus gesehn.ist super an einem regentag,da kannst den ganzen tag drinn bummeln ein rieseneinkaufscenter.ja und einfach mal die ganzen städtchen am see abklappern zu fuß im altstadtbereich am see.da hast immer andere ausblicke auf den lago.wenn du mal richtige einheimische küche magst,abends außerhalb auf einem agriturismo essen.kannst mal einen wunderschönen googlen:il filos monzambano.nur mit deutsch sieht es draußen am land etwas schlecht aus.wenn du schon mal in der ecke bist siehst dir borghetto an die alte brücke und unterhalb die mühlen und da kannst sehr gut essen

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Das mit dem Deutsch ist kein Problem. Ein bisschen italienisch beherrschen wir 😊

1

Was möchtest Du wissen?