Empfehlungen in Irland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir waren auch im August dort, sind meist mit dem eigenen Wagen, teils aber mit dem Bus entlang der Küste gefahren. Diese ist - zb. entlang der Coastel Road in Nordirland mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Gleiches gilt für den Westen, wo wir einen sehr schönen Ring of Kerry erlebt haben. So war weder bei den bekannten Fords noch bei den Cliffs of Kerry viel los.

Einen schönen Überblick, was auf der Insel innerhalb einer Reise möglich ist, findest Du auf der Seite http://www.entdecke-irland.com/ . Da sind einige Burgen, Landschaften und Orte so beschrieben, wie man sie als Urlauber erlebt.

In Irland würde ich auch auf Trampen setzen. Denn gerade in Gegenden, wo der Hund begraben liegt, lassen einen die Iren nur ungern zurück.

Viel spaß bei Deiner Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

West Irland ist wunderschön! Du kannst ja auch versuchen zu trampen, wird man oft mit genommen. Man sollte dennoch vorsichtig sein, vor allem als Frau.

Sonst noch die Tara, die Burgen, die Kathedralen und evtl auch der Nationalpark! Sind zumindest das was ich am interessantesten finde :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Fragen kann ich dir leider nicht beantworten, mein Irland Urlaub ist länger her. (Mitte der 80er. leider)

Der Westen ist wunderbar, aber wenn, dann die Dingle - Halbinsel, nicht den "Ring of Kerry"! Der war damals schon übelste Touristen-Falle. Der ist Film-Location und entsprechend beliebt, aber völlig Touri-verseucht.
Hab dort den wohl übelsten Hanburger meines Lebens gegessen...

War damals so, dass die Iren unglaublich freundlich und hilfsbereit waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?