Empfehlungen für Teile einer Wasserkühlung (CPU+GPU)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hey

habe den gleichen GPU und CPU jedoch ist beides übertaktet habe aber nur CPU momentan in der WaKü drine weil die Karte an sich Ruhig und bei 60°C eiert.

das Problem ist halt einfach das du mit dem Board wie schon geschrieben nicht viel OC'n kannst, wenn es dir nur um die Optik geht würde ich zu einer AIO WaKü raten. Hat nicht die Kühlung wie eine selbstgebaute aber ist schicker und Platzsparender als eine Luftkühlung. Ich weiß jetzt nicht wie viel du investieren willst aber für CPU und GPU mit allem drum und dran musst du 450€ min einplanen wenn es auch was taugen soll.

falls du doch eine WaKü willst hier paar kauf Tipps.

aquastream xt als pumpe extrem geiles ding und sehr leise 

als CPU kühler kann ich dir die Modelle von EK watterblocks ans Herz legen 

Radiator würde ich immer einen dicken nehmen wenn er natürlich passt, genau so mit der länge.

der Rest ist dir überlassen bzw will ich dich nicht manipulieren denn es ist relativ egal ob der AGB jetzt rund, quadratisch etc. ist, Hauptsache er passt und erfüllt sein zweck

!WICHTIG!

informiere dich über korission

MfG

Dave


GhostfaceD 02.11.2015, 16:26

habe mir gerade dein Gehäuse angeschaut und da hast du max platz für nen 120/140mm Radi Unten rechts

0

Gehäuse ist ungeeignet, du kannst auf dem H97 Brett nicht übertakten und womöglich gibts für deine 970 keinen passenden Full Cover Block

Eine Wasserkühlung ist vollkommen überflüssig bei deinem System.

Was möchtest Du wissen?