Empfehlungen für Organisationen für Auslandsjahre?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gute Erfahrugen durften wir mit AIFS machen. Guter Preis, kompetente Betreuung, flotte Vermittlung - wir fanden das perfekt. www.aifs.de

Hey, das ist immer eine sehr individuelle Entscheidung, daher ist es schwer, für konkrete Orgas Empfehlungen abzugeben. Wenn Du noch in der Auswahlphase bist, würde ich Dir aber folgende Seite empfehlen, die mir persönlich super geholfen hat: http://www.schueleraustausch-organisationen.de/vergleichs-tool super geholfen. Das ist ein toller Vergleichsrechner, wo Du alle Deine wichtigen Kriterien (Sprache, Land, Kosten, Dauer) per Häkchen/Schieberegler auswählen kannst und der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt er Dir die Orga an, die für Dich am besten passt, so wie Du es eingegeben hattest. Du kannst Dich auf der Seite auch über die Länder und Stipendien und die Orgas (auch, wieviele Schüler jedes Jahr von dieser Orga ins Ausland geschickt werden) usw. informieren. Im Veranstaltungskalender findest Du die Tage der offenen Tür oder Infoveranstaltungen in Denier Nähe von den Orgas, die Du Dir ausgesucht hast. So kannst Du vor Ort alle für Dich wichtigen Fragen klären und die Mitarbeiter persönlich kennen lernen. das nimmt Dir vielleicht den einen oder anderen Zweifel. Viel Spaaaaaß! :-))))

Mein Bruder war mit Eurovacances weg, ich selbst mit EF - waren beide zufrieden, ist aber auch Glückssache und hängt etwas von dir ab, wie du so drauf bist ;-) Letztlich unterscheiden sich die Organisationen nicht so großartig. Egal ob sie gemeinnützig oder kommerziell sind, das ist keine Qualitätsaussage.

Wegen der Kosten - da gibt es auch Stipendien - z. B. das PPP aber auch von Orgas wie auf www.ef.de/stipendium.

Viel Erfolg :-)

kenne einen der ist von AFS begeistert

Was möchtest Du wissen?