Empfehlungen für Metal (auch Underground geht, aber bei Spotify verfügbar)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also bei Melodic Death wären da auf jeden Fall Words Of Farewell mit z.B. "In Kingdom Of Rain"
ansonsten kann ich bei Metalbands immer wieder Opeth (z.B. "April Eretheal"), Gojira ("A Sight To Behold"), Machine Head ("Halo"), Anthrax ("Revolution Screams") und Dust Bolt ("Agent Thrash") empfehlen. Passt zwar nicht genau zu deinen bevorzugten Subgenres, vielleicht gefällts ja aber trotzdem...

  • Be'Lakor (Australien ist zwar nicht wirklich Skandinavien, aber sie klingen trotzdem genauso geil^^) - Venator, Countless Skies, Remnants
  • Insomnium - At The Gates Of Sleep, Down With The Sun, One For Sorrow
  • Dark Tranquillity - Punish My Heaven, Lethe, Insanity`s Crescendo, The Treason Wall
  • At The Gates - At War With Reality, Blinded By Fear
  • Wolfheart - The Hunt, Gale of Winter
  • Obscurity - Schicksal der Götter, Naglfar
  • Swallow The Sun - New Moon, Falling World,  Hope

Falls du noch mehr Bands braucht/ Bands aus anderen Genres, sag bescheid^^

Ich kann dir nur die Bands empfehlen, ob sie auf Spotify sind, musst du selbst herausfinden.

- Band (Genre) - Anspieltipp

- Brocas Helm (Heavy) - Cry of the Banshee

- Grand Magus (Heavy) - the Hunt

- Visigoth (Heavy) - Final Spell

- (alte) Samael (Black / Dark) - Black Trip

- Wolves Den (Black) - Deus Vult

- Istapp (Black) - Frostbiten

- Infernal Assault(Blackthrash) - Horned Plague

- EÏS (Black) - durch lichtlose Tiefen

- Firtan (Black) - Angst

- Vampire (Death / Thrash) - Bestial Abyss

- Stormlord (Power / Black) - Onward to Roma

- Septicflesh (Symphonic Death) - Sangreal

Übrigens ist es gar nicht mal so schwierig CD's ins mp3 Format umzuwandeln und auf sein Handy zu ziehen. Alles was du brauchst ist ein entsprechendes Programm wie z.B. "Audiograbber".

Alles was du brauchst ist ein entsprechendes Programm wie z.B. "Audiograbber".

Nicht mal. Selbst der Windows Media Player der bei den meisten schon vorinstalliert ist schafft das.

0
@Vando

Funktioniert halt nicht bei Apple-Geräten. Da gibt's zwar iTunes, bei älteren Geräten hängt das aber. Apple halt.

0
@Vando

"Nicht mal. Selbst der Windows Media Player der bei den meisten schon vorinstalliert ist schafft das."

Kann er? :D Hab ich nie ausprobiert ^^

Bei Audiorippern hat man aber zusätzlich den Vorteil, dass man einige eigene Einstellungen vornehmen kann um den Klang der Dateien an die eigenen Vorlieben anzupassen.

0
@DerTypInSchwarz

@n LBTP 

Ha, selbst schuld wer sich Apple Produkte zulegt. (Das Geld könnte man besser den Armen spenden.)

@n Schwarzi

Ja kann er. Da gibts oben relativ mittig einen Button mit CD kopieren. Deins wusste ich aber auch noch nicht. Das muss ich mal ausprobieren. :)

0
@Vando

"Ha, selbst schuld wer sich Apple Produkte zulegt. (Das Geld könnte man besser den Armen spenden.)"
pff. Wenn man alte Apple-Geräte von Freunden verwendet, um sich kein neues Gerät zulegen zu müssen... natürlich, um das Geld, das man nicht ausgibt, Armen zu spenden?

0
@LPBTkypho

Och man ey, was sind denn alle Leute in letzter Zeit so gereizt?

0
@Vando

Okay... hast du oder hab ich jetzt die Ironie nicht verstanden? :D

0
@DerTypInSchwarz

@n LPBT
Ich weiß nicht. In dem Beitrag hab ich tatsächlich sehr wenig Ironie gesehen. Insbesondere, da ich nicht wissen kann, das du das geschenkt bekommen hast.

0
@Vando

War eher das gereizt wirken, was nicht ernst gemeint war. :D aber gut das ist echt weniger gut zu erkennen. Egal :D

0

Zu den vielen Antworten möchte ich mal noch die Band "Kalmah" hinzufügen. Kann gut sein dass du sie eh schon kennst aber wenn nicht ist es höchste Zeit, bester Melodic Death Metal aus Finnland!

Anspieltipps wären z.B. "The Blind Leader", "They Will Return", "Hades", "Bird of Ill Omen" und "Using the Word" von den älteren Alben. Dann kann ich auch noch "Mindrust", "One from the Stands", "One of Fail" und "Godeye" empfehlen. Auch "Seventh Swamphony" vom gleichnamigen neuesten Album ist empfehlenswert!

Ich höre persönlich auch sehr viel metal, aber nicht nur. Vielleicht interessiert dich ja auch "Saltatio Mortis", aber hier noch zwei Bands die auf dem Mer´a Luna waren: Nightwish und Lord of the Lost. Hoffe konnte helfen ;) 

Also bei Melodic Death Metal würde ich Insomnium sagen, die kommen aus Finnland und sind richtig gut.

Fjoergyn, Tavaron, Unlight, Marduk, Mayhem, Bathory, Negator, Imperium Dekadenz, Eïs

White Chapel, Killswitch Engage, The Amity Affliction, ...

Was möchtest Du wissen?