Empfehlungen für gute nicht so teure Motocrossbikes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wo willst du denn damit fahren?

Immer schön im Kreis?

oder auf öffentlichenlichen Strassen?

Motocross ist eine Sportart und wird auf einer der etwa 200 Rennstrecken in Deutschland gefahren. Entsprechende Motocross kosten 5000 bis 9000 Euro, aber das ist erst der Anfang. Motocrossfahren ist ein ziemlih teures hobby dazu kommen noch Kosten für Ersatzteile und Nebenkosten. Viele ambitoinierte Fahrer haben einen Caravan, die Dinger kosten da neu 50.000 Euro. Zur Not geht da auch ein Anhänger um das Teil zur REnnstrecke zu fahren.

Oder meinst du eher ein Enduro? Mit den Dingern kann man auch auf öffentlichen Strassen fahren.

Da hast du z.b. eine Yamaha WR250, Yamaha XT 660, KTM 690

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Potatoman123
18.09.2016, 18:45

Du weißt aber anscheinend ziemlich viel über mich wenn du glaubst ich müsste mir die für ein Hobby zulegen. ich habe welche für 2000 Euro gesehen und habe nicht vor rennen oder sowas zu fahren sondern auf der Straße. ich werde mir bestimmt keinen roller kaufen und ein Auto habe ich auch nicht. 1. Ist es meine Sache 2. Wollte ich nur eine Antwort auf diese Frage Ja auf öffentlichen Straßen, denn ich finde die teile von der Optik auch sehr cool und möchte nicht mit so einer dicken Maschine daherkommen. jedem das seibe

0

Yamaha Wr 125-250 Gebraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?