Empfehlungen für einen Ersthund als Familienhund?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwar eine Reihe von Rassen, die absolut nicht in Anfängerhände gehören, wie z.B. Doggen, alle "Anlagehunde" und generell sehr grosse Rassen. Auch alle Hütehunde sind ungeeignet, weil man sie besonders beschäftigen muss. Ebenfalls problematisch wären Windhunde, wegen ds ausgeprägten Jagdtriebs. Bei den Rassen, die dann übrig bleiben kommt es sehr auf den Charakter des betreffenden Tieres an. Also empfehle ich, entweder bei einem Züchter sich von diesem einen Welpen aussuchen lassen (Kein Alpha-Tier, weils so niedlich aktiv ist!!!) oder sich in einem Tierheim beraten lassen. Die kennen ihre Schützlinge und wissen sehr wohl welche für Anfänger geeignet sind. Sinnvoll wäre auch, nicht mit einem Welpen zu beginnen, weil da in der Erziehungsphase trotz Hunde/Welpenschule viele Fehler möglich sind, die den Hund zu einem Problemhund machen könnten.

Wie wär es denn mit einem erst mal unverbindlichen Besuch im Tierheim? Da könnt ihr euch gut über einzelne Rassen informieren lassen und entdeckt vielleicht doch beim Rundgang euren Traumhund.

0

Also ich habe einen Boxer, Boxer sind auch in der Regel liebe Familienhunde mit denen man einen großen Spaß hat. Als Ersthund würde ich aber ohne Vorkenntnisse keinen Boxer empfehlen da würde ich eher als tollen neutralen Hund, welcher immer gelassen ist und nicht aufgedreht wie ein Boxer, einen Goldi (Goldener Retriever) empfehlen. Die kannst du überall mitnehmen und sind sehr ausgeglichen.

am besten ein mischling,die sind sehr robust. gut wäre es wenn du weißt,welche rassen mitgemischt haben ;-D wenn du zb einen mix aus golden retriever (eher ruhig) und einem border collie (extrem temperamentvoll) hast,weißt du nicht wie er sich später entwickelt. es kommt natürlich auch drauf an,was ihr dem hund an aktivitäten bieten wollt/könnt.

( Englischer ) Mastiff als Ersthund?

Ich wollte mir als Familienhund einen Englischen Mastiff zulegen . Wer hat Erfahrung mit dieser Hunderasse ? Sind sie überhaupt Kinderlieb ? Auf was sollte ich achten wenn ich mir einen zulegen sollte ?

Lg & danke im vorraus

...zur Frage

suche hunde empfehlungen :)

hallo :)

Ich um meine Eltern haben entschieden uns einen Hund zu kaufen :) Ich weiß aber noch nicht ganz genau welche Rasse es werden soll , deswegen habe ich gehofft ,dass ihr mir welche empfehel könntet die hier zu passen würden :

  • auf jedenfall ein kleiner Hund (aber nicht so ein 'handtaschen-hund' und bitte auch kein mops :)

  • einer mit langem Fell

  • ein Hund der von der Rasse her , eher ein familien Hund ist und sehr gerne knuddelt :)

Danke schon mal im vorraus, pevii :)

...zur Frage

Kleiner, ruhiger Familienhund?

                                                        Hallo :)

Ich wollte meinen Freunden helfen einen Hund für sie zu finden. Also wollte ich eine Rasse für sie suchen.

Sie sind eine vierköpfige Familie und haben schon eine Katze. (Es soll aber auch ein Welpe sein)

Wenn er ausgewachsen ist sollte er immernoch klein sein. (Aber nicht Chihuahuagröße)

er sollte schon ausdauernd laufen können, aber auch gerne schmusen.

Sie wohnen in einer Kleinstadt mit Garten. (Ein Haus haben sie)

Es ist ein ersthund, also sollte er relativ leicht zu erziehen sein.

Außerdem sollen mit ihm einige Tricks gelernt werden. also relativ intelligent.

und bitte kein Hund der zu doll haart.

Ein Mops steht nicht auf der Wunschliste.

Wer hat eine Idee?

...zur Frage

mittelgroßer kurzhaariger familienhund

Hallo

Nach langem überlegen haben wir uns dazu entschlossen einen hund zu kaufen. Er sollte mittelgroß und kurzhaarig sein. Zudem kinderlieb und sich mit katzen vertragen. Wir wissen nur nicht welche rasse sich am besten eignet. Vielleicht habt ihr ein paar Erfahrungen ;)

Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Wer kennt einen guten Fotografen in Raum Stuttgart / Esslingen für ein Familien-Shooting?

Sollte möglichst nicht arg teuer sein. Soll ein Geschenk werden:) Her mit euren Empfehlungen/Erfahrungen! :)

...zur Frage

Hunde für Hundeneuling?

Halli Hallo Hallöchen, wir würden uns gerne einen Hund anschaffen. Natürlich nicht sofort, denn ich weiß, dass da viel auf einen zu kommt. WIr hatten allerdings noch nie einen Hund, haben nur viel Kontakt zu Hunden durch Verwandte. Jetzt haben wir uns lang und breit unterhalten und würden auch gerne einen haben, wissen aber nicht welche Rasse.

Ich habe gehört ein Labrador Retriever soll " gut geeignet" sein als Ersthund, allerdings sind die meiner Mutter zu groß. Ich mag aber diese ganz kleinen Hunde wie Jack Russel Terrier und so nicht. Am liebsten hätte ich ja einen Shiba Inu, allerdings habe ich gelesen, dass die sich halt nicht soo sehr an den Menschen binden wie andere Hunde. Es sollte aber schon ein Hund in dieser Größe sein.

Vielen dank im voraus und noch einen schönen Tag Alice

PS: vllt. hat ja jemand schon Erfahrungen gemacht mit einem Shiba als Ersthund ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?