Empfehlungen Diät Futter für Katze?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kauf bei petmeds oder bei Amazon ein da gibts auch fürs abnehmen gute Produkte ich tendiere für viel Fleisch ohne Getreide, Zucker das macht satt und sie frisst weniger!

Auch spiezelles Abnehmfutter gibt es !

Wenn du im Fressnapf nichts findest, dann findest du im Internet auch nichts... . Fressnapf hat genügend hochwertige Futtersorten zur Auswahl.

Angefangen von der Hausmarke Premiere, Real Nature, Animonda Carny, Cats Finefood, Select Gold, Granata Pet, ....

Wenn du deiner Katze hochwertiges Futter gibst, dass du genau nach Vorgabe des Tierarztes fütterst, kann sie auch abnehmen. Da brauchst du übrigens kein Light Futter. Das hat nur wieder irgendwelche ungesunden Füllstoffe (Getreide), was die Kinnakne auch nicht verbessert.

Was die Kinnakne anbelangt: Nimm mal einen Napf aus Glas oder Metall, wo sch keine Risse darin bilden können, wo sich Bakterien festsetzen können. Das ist gerne ein Mit-Grund für Kinnakne. Und der Napf muss jedesmal frisch gespült sein (Spülmaschine oder ganz heiß im Spülbecken...) . 

Jetzt wo du schon mal hier bist :D

Anfangs hab ich wirklich eher günstiges Futter genommen (Dein Bestes von DM) aber jetzt geb ich ihr lieber das hochwertige von Fressnapf Schesir, Moments, Royal Canin und Select Gold. Was sie auch alles sehr gerne mag. Mit dem reduzieren will ich jetzt auch vorsichtig sein, da ich gerade einen Ratgeber gelesen hat, der erklärt hat, dass beim Reduzieren des Futters bei der Hauskatze ein Energiesparmodus aktiviert wird, der sich schädlich auf die Organe auswirken kann. Meine Frage an dich ist noch wie es mit Trockenfutter aussieht, dass geben wir ihr abends immer zum knabbern statt Weichfutter. Momentan ist es eines von Wahre Liebe. Sollen wir das Trockenfutter streichen und ihr dann lieber Nassfutter geben?

Die Näpfe sind alle aus Metall und werden jeden Morgen heiß ausgewachen :) von der TA hatte ich dann noch eine Salbe bekommen und jetzt ist die Akne weg. Ich vermute das der AUslöser eher vom Nassfutter Purina One kam, dass hat sie zwar gerne gefressen, aber einige Zeit danach kam diese Katzenakne, dass hat mich auch dazu gebrach lieber hochwertiges Futter zu kaufen

0
@LadyDachschaden

Das Futter was du aktuell kaufst ist nicht wirklich hochwertig, da dort auch Dinge verarbeitet sind die definitiv nicht in die Katze gehören (Getreide z.B.). Die Sorten die polarbaer64 dir empfohlen hat sind bei weitem besser da dort mind. 60% Fleischanteil drin ist (teilweise sogar 80%) und eben KEIN Getreide oder sonstiges Zeug was sie nicht haben sollen. 

Trockenfutter solltest du auch weg lassen da dort auch oft Getreide mit drin ist und es schädlich für die Zähe ist. Dann lieber frisches Fleisch geben (Rind, Huhn, Pute)

1
@HikoKuraiko

Genau, so wie es HikoKuraiko schreibt, ist es richtig. Du musst dich nicht davon beeindrucken lassen, was dein Tierarzt hinter der Theke verkauft ;o) , oder was du in der Werbung hörst, sondern du musst dir angewöhnen, Zutatenlisten zu lesen. Bei zooplus.de kannst du unter jedem Futter die Inhaltsstoffe finden. 

Gutes Futter bedeutet: einen Fleischgehalt von mindestens 60 - 80%. Es darf KEIN Getreide drin sein, KEIN Zucker, KEINE planzlichen oder tierischen Nebenerzeugnisse (das ist der feine Ausdruck für Abfall). In ein hochwertiges Katzenfutter gehören HÖCHSTENS 5% pflanzlicher Anteil (Mageninhalt einer Maus), aber niemals in Form von Getreide, sondern wenn schon, dann Kartoffel, Pastinake.

Gutes Katzenfutter ist genau deklariert. Da steht dann z.B.(hier Feringa):

Kaninchen mit Pastinake & Katzenminze: 96 % Kaninchen (davon 34 % Kaninchen-Muskelfleisch, 22 % -Kehlkopf, 10 % -Herz, 20 % -Leber, 10 % -Lunge), 2 % Pastinake, 0,5 % Katzenminze, 0,5 % Bio-Topinamburkonzentrat*, 0,1 % Spirulina.

Trockenfutter ist schädlich für Katzen, weil es sie a) dehydriert, b) an den Zähnen haften bleibt und zu Zahnstein führt und c) die meisten Trockenfutter aus hauptsächlich Getreide bestehen. Getreide kann eine Katze nicht verdauen, da ihr Darm viel zu kurz ist. Und Getreide ist Allergieauslöser Nr.1 . Katzen, die an Futtermittelallergie leiden, haben meistens jahrelang Supermarktfutter mit Getreide bekommen. Trockenfutter kann dauerhaft gefüttert zu Blasen- und Nierenerkrankungen bis hin zur Diabetes führen. Und als Hauptnahrung gefüttert auch zu Übergewicht.

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

Übrigens reicht es nicht, die Näpfe nur einmal am Tag heiß auszuwaschen. Deine Katze frisst ja mindestens 3 mal. Bitte besorge dir mehrere Näpfe, damit du jedesmal einen frischen und sauberen Napf anbieten kannst. Ich habe für meine 4 Katzen sicher 30 Näpfe, da ja manchmal bis zu 12 in der Spülmaschine stehen, da die auch nicht dreimal täglich läuft. 

Wenn du übrigens als Leckerchen an einem Trockenfutter festhalten willst (so 10 Kroketten am Tag sind noch zu verkraften) gibt es auch welches OHNE Getreide, z.B. Applaws oder Orijen.


0
@polarbaer64

Noch das mit dem Energiesparmodus... . Wenn du zuviel Futter weg lässt, ist das sicher der Fall (wie beim Menschen auch legt das den Stoffwechsel lahm). Auch müssen Katzen fressen, weil sie bei Futterentzug eine hepatische Lipidose bekommen können (Fettleber). Deswegen die Futtermenge mit dem Tierarzt absprechen. Du kannst auch auf der Dose nach den Angaben gehen, und den unteren Wert nehmen. Deinen Katze hat seither vermutlich mehr bekommen, als die Angaben auf der Dose besagen ;o) . Auch das Trockenfutter zur freien Verfügung ist so ein Gewichtsförderer. Wenn sie einfach das bekommt, was sie braucht, wird sie langfristig abnehmen. Das darf nicht hopplahopp gehen, sondern langsam... . 

0
@polarbaer64

Ich danke euch ganz herzlich für die Antworten.

Ja sie wurde ganz schön verhetschelt. Mal ein Leckerchen da, mal eines hier, wenn sie betteln kam *hust* das war wohl auch der große Fehler. Ich werde nun das Trockenfutter ganz weg lassen und dafür ein kleines Leckerchen am Tag geben. Auch will ich es jetzt in kleineren Mahlzeiten verteilen, also das Nassfutter. Vielleicht reicht das ja schon, damit ihr Gewicht etwas abnimmt

0
@LadyDachschaden

Die Gesamtmenge über den Tag macht´s... . 

Aber selbstverständlich braucht eine Katze mehrere Mahlzeiten am Tag (mindestens drei, besser vier). Die errechnete Gesamtmenge teilt man dann durch die Anzahl der Mahlzeiten und gibt sie dann entsprechend. 

Als Leckerchen nimmst du auch besser so ein hochwertiges getreidefreies Trockenfutter, als das Zeug, was als Leckerchen verkauft wird, das ist leider meist purer Müll... . Immer die Zutatenliste im Auge behalten, du weißt ja nun Bescheid ;o) .

0
@polarbaer64

Ja die übliche Futtermenge bekommt sie nun in vier Mahlzeiten. Und das Futter von Moments scheint ja auch in Ordnung zu sein. Huhn 67 % Wolfsbarsch 6 % Hühnerbrühe 22 % kein Zucker oder so aufgelistet und sie fährt richtig darauf ab xD

0
@LadyDachschaden

Na denn :o) ! Wünsch´ ihr guten Appetit ;o) .

Aber nicht die Futtermenge von früher geben, sondern schon die angepasste ;o) .

Das Futter hatte ich noch nicht, aber ist "nach Überprüfung zum Verzehr freigegeben" - haha ;o) . - Wär mir bloß zu teuer ;o) . Aber DAS ist dein Problem ;o) .

---------------------------------------------------------------------------------

HALT, muss nochmal eingreifen, das scheint ein Ergänzungsfutter zu sein, zumindestens die Sorten, die ich gefunden habe. Das darfst du NICHT als Hauptfutter nehmen, sondern höchstens einmal am Tag. Schau mal auf die Sorten, die du zuhause hast. Da muss ALLEINFUTTERMITTEL drauf stehen, sonst ist ds nicht geeignet!

0

Wenn sie Abwechslung liebt, dann würde es doch ausreichen, ihr weniger  Futter zu geben. Und das auch nur von einer Sorte. Dann frisst sie nur, was ihren Hunger stillt.
Und mehr ist nicht da. Fertig.

Das sollte man bei einer Hauskatze nicht tun. Ihr Körper würde auf einen Energiesparmodus fahren und nach und nach die Energie für die Organe abziehen.

0
@LadyDachschaden

Ach und in Lightprodukten ist nicht weniger Energie drin???

Kannst du mir eine Quelle nennen, die aussagt, dass man zum Abnehmen bei Katzen Lightfutter nehmen muss, statt die Menge des normalen Futters auf ein normales Maß zu reduzieren?

1

Wer kennt ein getreidefreies Katzenfutter ohne Zucker?

Hallo ich suche ein gutes nicht allzu teures getreide- und Zuckerfreies Katzenfutter. Bisher haben wir Mac's gefüttert, aber seit ein paar Tagen mag unsere verwöhnte Mieze es nicht mehr. Tierarzt konnte nichts finden, meinte wir sollten mal das Futter wechseln. Barfen kommt nicht in Frage, da Sie auch kein rohes Fleisch mag. Wie ist Carny oder Smilla?

...zur Frage

Hochwertiges Nass- oder Trockenfutter für Hunde und Katzen aus dem Fressnapf oder Internet?

Wieso frisst mein Hund kein Trockenfutter ist es gesund einen Hund nur mit Trockenfutter zu ernähren ich mach mir sorgen um meinen Hund sie frisst sehr wenig aus ihrem Napf mit Trockenfutter und bekommt an manchen tagen leckerlies und isst von meinen essen mit. Mir Kot diese Ernährung nicht gesund vor . ich kenne kein hochwertiges nassfutter aus dem Fressnapf (auch für Katzen). Ab und zu bekommt mein Hund auch mal nassfuttee ich probieren verschiedenes Futter aus könnte sie dadurch Durchfall haben? Oder von zu viel lecker lies dir frisst sie lieber. Kennt ihr gut schmeckendes Hunde und katzentrocken Futter

...zur Frage

Europäische Kurzhaar mit Britische Kurzhaar paaren/Katzen?

Hallo, wäre es möglich eine ekh mit einer bkh zu paaren? Also, würde es wegen dem Rassenunterschied irgendwelche probleme geben?(die bkh ist ein freigänger und die ekh eine hauskatze).

...zur Frage

Welches Futter bei Leishmaniose?

Unsere 5 Jahre alte Hündin hat leider leishmaniose.Sie wird mit Allopurinol behandelt. Jetzt habe ich gelesen Das auch spezielles Futter wichtig ist mit wenig Purin.Kann da jemand ein Futter empfehlen.

...zur Frage

Katze erbricht in Schwangerschaft?

Hi , meine Katze ist seit 1 monat genau schwanger (gewollt) und sie hat gestern 2 mal erbrochen , wir haben vorgestern neues Futter von royal canin bekommen , für britisch kurzhaar also für ihre Rasse , und unsere Hauskatze hat dieses Futter auch gefressen und hat gestern auch gebrochen , ich hab das trockenfutter erstmal weggestellt . Aber haben die Katzen im Bauch dann noch was zu essen wenn sie so viel erbricht ? Unsere katze isst generell nur trockenfutter weil sie nassfutter nicht so mag . Kann das Futter schlecht gewesen sein ? Und kriegen die kätzchen noch genug Nahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?