Empfehlung: Samsung Galaxy Tab S

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann's dir ganz klar empfehlen. Mein Freund benutzt es und es ist super. Das Display und die akkulaufzeit sind der Hammer. Auch toll sind die Features und die Kamera sowie die Geschwindigkeit. Alles läuft schnell und flüssig. Desweiteren ist es ziemlich leicht und auch sehr dünn. Habe ein iPad 4 und das ist das letzde. Werde nächste Woche mir auch ein Tab s kaufen

Also ich kann mit den Samsung Tabs nichts anfangen. Datenkrake, Touchwiz gefällt mir nicht so, und nach relativ kurzer Zeit ist der Support vorbei. Wenn Android, würde ich eher eines von Sony nehmen oder ein iPad, mit welchem ich am besten zurechtkomme. Ist aber nur meine Meinung.

Ich würde auch mich für ein anderes Tablet entscheiden, aber es gibt da so ne Aktion von Samsung wo man beim Kauf eines Tab S 100€ zurück bekommt sprich kostet statt 430€ 330€ und das ist für den Preis ja eigentlich sehr gut. Das Display war für mich sehr ansprechend aber ich weiß nichts über die Akku Laufzeit.

0
@Parthurnax

Ach, mir fällt jetzt erst dein Name auf... Hehe

Das Tab wird auch so im Preis sinken (weiterer Nachteil dieser Geräte), sodass du es auch regulär bald wahrscheinlich für den Preis bekommst. Das Display mag gut sein, aber die Software gefällt mir nicht so. Praktische Erfahrung mit dem Akku hab ich nicht, aber die wird wahrscheinlich im grünen Bereich sein.

0

Ja Dovakhin (xD) ein Samsung Fan bin ich zwar nicht aber auch kein Apple Liebhaber. Je mehr neue Versionen von IOS erscheinen werden die Geräte langsamer, bei Android kann man das Gerät 101% formatieren und dann läuft das Gerät wir am ersten Tag. Hab es mit meinem S3 Mini gemacht und es hat funktioniert

0
@Parthurnax

Bei Android kommt es sogar auch ohne Update dazu, vorzugsweise bei Mittelklassegeräten und schlechter. Bei ios habe ich in dem Aspekt eigentlich hauptsächlich gute Erfahrungen gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?