Empfehlung Laptop ausser HP

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du "Allrounder" Laptops suchst würde ich dir Acer o. Packard Bell empfehlen (Packard Bell Tochtergesellschaft von Acer) z.B das Acer Aspire E1-571 hat einen i5-Prozessor, 500GB, 4GB Arbeitsspeicher, NVIDIA Graka für Grade mal 399,00 €! Das ist ein guter Laptop in der unteren Preisklasse

danke :)

0
@ImBack16

Ja klar das Notebook hat auch integriertes WLAN und die Graka reicht für neuere Spiele total aus (BF3 Detailstufe Mittel)

0

Hi,

ohje, mein Beileid. Du bist also auch ein HP-Opfer. Die stürtzen wegen Überhitzung ab....das Problem besteht seit Jahren! Ist eine gute Entscheidung, wenn du es verkaufst und ein anderes kaufst. Man hat immer nur Ärger mit den HPs, da hilft weder Lüfter reinigen, noch ein Kühlpad...noch Computer neu aufsetzen. Das ist ein Konstruktionsfehler....Aber gut, dass du jetzt auch weisst, dass man HP besser nicht kauft. Genauso wenig wie Acer, Toshiba, Packard Bell und Sony.

Ich hab auch einen HP gehabt, jetzt hab ich seit einem Jahr ein Fujitsu LifeBook und das ist absolut klasse. Kann ich nur empfehlen, es hat keine Macken und läuft super. Es ist sehr leise bis lautlos, wird kaum warm, ist sehr zuverlässig...ich würde es immer wieder kaufen. Es ist auch schon mein 2. Laptop von Fujitsu, mein 1. ist schon 9 Jahre alt und läuft immer noch perfekt.

Was genau magst du denn mit dem Laptop machen? Wie groß soll es sein und wie viel darf es kosten? Ich kann dir dann ein paar Modelle empfehlen.

ich will es eig nur für meine schule und für meine freizeit benutzen : ich schau gerne serien an und so :D und es sollte nicht zu klein sein ;)

0
@Kimster

Erm...aufwendige Games willst du nicht oder? Das geht nicht mit dem Gerät, da brauchst du dann ein anderes mit dedizierter Grafikkarte.

0
@Julixthewulf

Das haben die ja meistens automatisch, wenn eine dedizierte Grafikkarte dabei ist. Wenn er aber nicht spielen will, dann wäre das Gerät besser, weil es stromsparender ist und somit der Akku besser hält. Die normalen Alltagsaufgaben wie Surfen, Chatten, Office, Mutlimedia schafft er trotzdem locker.

0

Wenn es abstürzt, liegt es mit allergrößter Wahrscheinlichkeit am Betriebssystem. Wann hast du es das letzte mal neu aufgesetzt?

aufgesetzt? hmmm ich bin jz kein technikfreak :D aber ich weiss das mein laptop die ganze zeit überhitzt ist :D

0
@ImBack16

Na dann: Wann hast du ihn das letzte mal staubgesaugt? :)

0
@ImBack16

Staubsaugger nehmen und an die Lüftung halten :D aber pass auf der Lüfter kann sich überdrehen und dann kann es sein das er nicht mehr funktioniert

0
@ImBack16

Naja, zumindest den Staub aus dem Lüftergitter rausziehen hilft schon recht viel. Dann das System neu aufsetzen und der Lappi sollte noch ein paar Jährchen schnurren. :)

0
@PhotonX

Toshiba hat zwar auch Probleme, aber nicht so extreme wie HP. Das liegt bei HP wirklich nicht an verdreckten Lüftern. Die Dinger sind fehlkonstruiert. Ich hatte auch eines, das ist schon vom 1. Tag an überhitzt. Das beste, was man machen kann ist, das Teil zu verkaufen, solange es noch läuft. Sehr oft verrecken nämlich die Mainboards wegen den ständigen Überhitzungen...wenn das passiert, dann ist das Teil so gut wie nix mehr wert.

0
@Kimster

Wenn es weiterverkauft wird, ist das eine andere Sache, aber irgendwas sagt mir, dass es die nächsten Jahre in der Ecke steht und dann fröhlich zum Schrottplatz wandert. Da wären ein paar Jährchen Benutzung, die sich noch rausholen lassen, gar nicht verkehrt.

0
  • Wie hoch ist dein Budget?
  • Was willst du damit machen?
  • Wie groß soll er sein?
  • Soll er einen guten Akku haben?
  1. zwischen 200-700 euro :)
  2. für meine schule und für filme anschauen :D
  3. ist eig egal sollte aber nicht zu klein sein 4.JAAAA!
0
@ImBack16

Dann nimm das Fujitsu Lifebook von Kimster. Ist ein sehr gutes Teil.

1

Für was willst du denn den Laptop nutzen ?

so für alles : facebook, schule, arbeit, camen alles einfach :)

0
@ImBack16

Mit Acer hast du irgendwann die gleichen Probleme wie mit HP...die sind auch nicht viel besser.

0
@Kimster

Also ich hab jetzte meinen Lapi 3 jahre von Acer und ich hab keine Probleme muss ihn eben nur alle 2 Monate von Staub befreien

0
@Julixthewulf

Dann hattest du bis jetzt Glück. Ich lese immer äußerst viele Beschwerden von Acer-Kunden, dass die ständig kaputt gehen und überhitzen.

0

Was möchtest Du wissen?