Empfehlung Hompage-Anbieter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das ist eigtl bei fast allen so, scheint ein recht merkwürdiger Sonderfall zu sein bei dem du da gelandet bist, hab ich jedenfalls noch nicht gehört, dass ein Anbieter nach Anzahl der Artikel abrechnet (oder ist das ein Fertig-Online-Shop?). Wofür zahlst du denn diese 112€? Selbst pro Jahr ist das imho nämlich schon recht teuer und du bekämst dafür sicher ganz guten Webspace, bei dem auch einiges an Speicherplatz und Traffic inklusive ist.

Sieh dich vielleicht einfach mal hier um: https://www.webhostlist.de/webspace

Da kannst du dann alles so einstellen wie du es brauchst (Webspace, Traffic, Domain etc) und nach Preis auflisten lassen, das sind in der Regel alles feste Preise, ob die Einrichtung extra kostet steht ja auch immer dabei, manchmal sind die ersten X Monate etwas günstiger, aber auch da sollte dann auch der endgültige Preis zu sehen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caprireise
30.06.2017, 18:50

Die Kosten sind monatlich. Ich bin bei Light Speed, früher SEO gelandet und das wird immer teurer. Deshalb suche ich eine Alternative.

0

Die Kosten sind monatlich. Ich bin bei Light Speede gelandet und das wird immer teurer. Deshalb suche ich eine Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Und 1 sowie Strato.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber ich zahle bei meinem hoster unter 12€ - im Jahr. Schau dich Mal bei 1 und 1 um, wenn du keinen Baukasten brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?