Empfehlung: gute & günstige Spiegelreflexkamera?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gut und Günstig gibts bei Edeka ,nicht bei Kameras.

Das widerspricht sich nämlich. Du möchtest Makros machen,also brauchst du noch ein Makroobjektiv ,da empfehle ich mal das Tamron 90mm 2.8 ( ab 400€).

Du möchtest Bewegungsbilder ( Sport)  machen, also brauchst du ein lichtstarkes und schnelles Objektiv , also ein 70-200mm 2.8 ( ab 500€).

Dann bestimmt noch für Portraits ein 50mm 1.8 (120€)

Dann ein eine Kamera mit schnellem Autofokus und ausreichend Kreuzsensoren (1000€) ,alle Einsteiger und Mittelklasse-DSLRs sind für Sportbilder und im Rauschverhalten eher mittelmäßig,denn dir ist ja eine gute Qualität der Bilder sehr wichtig.

Dann brauchst du noch Zubehör wie Stativ mit Kugelkopf ( am besten eins ,daß dir nicht gleich beim  ersten Windstoß umkippt ) ab 200€.

Filter, SD-Karten,Akkus,Tasche ,Fotobearbeitungsprogramm usw. 

Spiegelkameras ist ein sehr teures Hobby ,ein Faß ohne Boden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tonesi
25.02.2016, 14:56

Okay, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?