Empfehlung für Wassersprudler?

5 Antworten

Die bekannteste Marke ist Sodastream. Ich habe aber auch schon mySodapop ausprobiert.

Der Vorteil am Sodastream ist, dass das Gerät für Glasflaschen (es gibt auch eines für Plastikflaschen) sehr solide gebaut ist. Das von mySodapop ist größtenteils aus Hartplastik.

Dennoch bevorzuge ich mySodapop, aus dem Grund, dass aus Gründen der Sicherheit um die Flasche ein "Bottleshirt" gestülpt werden muss, damit die Flasche nicht versehentlich beim Sprudeln zerspringt. Dieses Shirt stellt zugleich eine Stoßsicherung für unterwegs dar. Ich nehme diese Flaschen gerne zur Arbeit und zum Sport mit. Außerdem passt in die Glasflasche von Sodastream nur ca. 0,6l. In die von mySodapop passt mehr (0,75l?).

Wenn der Sprudler noch etwas besser verarbeitet wäre, würde ich auf jeden Fall mySodapop empfehlen.

Wer auf Marke steht und bereit ist, mehr Geld auszugeben, der macht mit Sodastream nichts falsch.

Interessant. Aber Flasche beim Sprudeln zerspringen? Das ist doch ein bisschen weit hergeholt oder?

Das Argrument für Unterwegs finde ich gut. Ich fülle um.

0
@Esskah

Auf der Verpackung und in den Anleitungen steht gefühlt 20 Mal, dass man unbedingt dieses Bottleshirt der Flasche anziehen soll.

Natürlich trifft der Konsument die letzte Entscheidung und kann das Shirt auf eigene Gefahr hin weglassen.

_________________

Beim Umfüllen geht Kohlensäure verloren, so mein Gedanke.

0
@Suboptimierer

okay, danke. Ich hatte das so verstanden, dass das grundsätzlich bei den Wassersprudlern passieren könnte, sehe bei Sodastream diese Gefahr jedoch nicht. Die Flaschen sind so stabil, da passiert sicher nichts wenn sie keinen Vorschaden hat.

Was das Umfüllen angeht. Der Verlust der Kohlensäure ist marginal und dann kommt es auf den persönlichen Geschmack an. Mag ich spritziges, medium oder sanftes Wasser, wobei die Sprudler m.E. immer weniger Kohlensäure in das Wasser bringen als die Industrie.

0
@Esskah

Bei Sodastream ist es deswegen nicht notwendig, weil beim Einfüllen der Kohlensäure die Flasche in einem geschlossenen Zylinder ist. Bei den Plastikflaschen ist die Gefahr der Splitterung ebenfalls naturgemäß gering.

Ob eine Flasche einen Vorschaden hat, lässt sich manchmal mit bloßem Auge schwer erkennen und kaum jemand untersucht die Flasche vor dem Sprudeln mit dem Auge auf Haarrisse.

Ich lasse diese Shirts einfach die ganze Zeit um die Flasche und sehe das Problem darin nicht. Im Gegenteil, sieht sogar nice aus. Nur zum Spülen nehme ich die Flaschen heraus.

0

Ich persönlich habe den Sodastream mit Glasflaschen. Letztere waren mir aus hygienischen und nachhaltigkeitsgründen wichtig.

Früher besaß ich einen Sodastream mit Plastikflaschen, die aber schnell unansehnlich wurden. Die Glasflaschen sind ansprechend und können auch so auf den Tisch gestellt werden.

Die Gesamtbilanz - monetär betrachtet - fällt für den Sodastream minimal negativ aus gegenüber Wasser in 1,5 Ltr. PET vom Discounter. Aber insgesamt betrachtet ist es m.E. die beste Möglichkeit kostengünstig an gutes Mineralwasser zu kommen.

Ich hab nen Sodastream, der hat 80€ im Real gekostet ^^
Nuja... bedienen... Flasche rein und Knopf drücken, denk mal die einfachheit muss man hierbei nun nicht genauer erklären *lol*
Solltest allerdings die finger von dem Streamer mit den Glaskaraffen lassen, der ist finde ich völliger Schrott, die normalen Plastikflaschen reichen dicke aus, die musst du dann halt mit der Hand waschen die sind nichts für die Spülmaschine.

Ich habe den Sodastream mit Glasflaschen und bin sehr zufrieden. Vorteil der Glasflaschen: man kann sie in die Spülmaschine stecken und sie laufen nicht ab.

2

Grade die Glasflaschen sind spitze. Die Plastikflaschen werden echt ekelig mit der Zeit

1
Solltest allerdings die finger von dem Streamer mit den Glaskaraffen lassen, der ist finde ich völliger Schrott,

dann begründe das doch bitte mal. In den Flaschen war "nur" Wasser, die müssen nicht ständig gespült werden. Es funktioniert auch in der Spülmaschine und aufgrund des geringen Verschmutzungsgrad sind sie schnell mit der Hand ausgespült.

Die Plastikflaschen laufen mit der Zeit an, werden schnell unansehnlich und haben bei mir persönlich dann einen Ekel hervorgerufen.

Mich würden Deine Argumente wirklich interessieren

0

"Solltest allerdings die finger von dem Streamer mit den Glaskaraffen lassen, der ist finde ich völliger Schrott,

Frage an Destruction666 - warum diese Aussage? Unbegründet hilft sie niemandem weiter ... 🤔

0

wenn du nur den sprudel effekt willst aber dir das wasser egal ist kannst du auch einfach mit denim mund und einem strohhalm rein blasen

Woher ich das weiß:Hobby

Soda Stream gibts im Internet zu kaufen :)

Was möchtest Du wissen?