Empfehlung für Outdoor-Messer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte mir für eine Wanderung um die Welt das Böker Bushcraft XL liefern lassen. Ein tolles Messer. Die orangen Griffschalen sind nicht jedermanns Sache, haben aber eigentlich nur Vorteile. Ich habe das Messer dann doch verschenkt, weil die Nachteile des rostfreien Stahls gegenüber den Vorteilen überwiegen. Ich habe mir dann zwei Messer aus nicht rostfreiem Stahl anfertigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir ein Nicker gefallen? "Puma Bock" würde passen.

http://www.keune-wiederladen.de/Messer---Jagdmesser/Puma-Messer/Puma-Jagdmesser--Modell-Bock--Stahl-1-4034--Hirschhorn-Schalen.html

Ich nehme auch gerne mein Böker TUF mit nach draußen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parkwaydriver
29.12.2015, 19:55

Danke für deine Antwort! Nicker gefallen mir sehr gut, aber leider habe ich keine Praxiserfahrungen mit ihnen, ich steck noch nicht so ganz in der materie drinne, aber ich glaube ein holzstück mit so einem messer zu spalten ist eher schlecht als recht... oder irre ich mich da?

0

Ich empfehle BE-X feldmesser von allemans

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parkwaydriver
29.12.2015, 20:45

Besitzt du das Messer?

0
Kommentar von Failen
29.12.2015, 20:55

Ja, es ist sehr günstig und hat eine gute Stabilität !! Die Schläge auf hartes Holz werden aber leider sehr schlecht ab gebremst. Habe das Messer schon seit Ca. 1 Jahr und bin sehr zufrieden!! Gruss Failen

0
Kommentar von Parkwaydriver
29.12.2015, 21:00

Vielen Dank für deine Antwort! Guten Rutsch:-)

0

Was möchtest Du wissen?