Empfehlung für Makroblitz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich habe bis jetzt einmal mit einem makroblitz fotografiert. das war der von sigma wenn mich nicht alles täuscht. mit einem makroblitz kriegt man echt schöne makroaufnahmen auch bei nicht so gutem umgebungslicht.

Ein Aufsteckblitz fällt schon einmal flach - der reicht nicht an die Nahgrenze hin ...

Entweder ein Ringblitz oder entfesselt mit diversen Möglichkeiten die man dazu hat.


Wobei ... wo liegt den die Nahgrenze des Obektivs? bei 105mm dürfte die so um 40 - 60 cm sein, wenn nicht noch mehr!

Das Sigma ist eine Festbrennweite; die Naheinstellgrenze liegt bei 10-12 Zentimetern und hat einen Abbildungsmaßstab von 1:1. Habe die Linse selbst an meiner Pentax - ein Hammerteil. Die kriegt man nur gaaanz schwer wieder von der Kamera runter. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?