Empfehlung für guten Schwatztee gesucht

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mir gefallen die blumigen Darjeelings am besten.

Von Ostfriesentee halte ich nicht so viel, da er mir zu kräftig wird.

Nett ist auch englischer Dust, also sehr fein gebrochener Tee.

Früher haben wir immer zum Schwatzen Fencheltee getrunken ;-)

Was Schwarztee betrifft: Der macht genau so aufgedreht wie Kaffee, verfärbt aber zusätzlich noch die Zähne. Billig und dennoch gut finde ich z.B. die Hausmarke von Netto. Ziehen sollte schwarzer Tee max. 5 Minuten.

Gesünder ist aber der Grüntee. Favorit meiner holden Gattin ist der Darjeeling Ambootia Grüntee von Demeter, allerdings auch schweineteuer (um die 2,70€ für 20 Beutel).

Wenn du nach Schwatztee suchst, wirst du eh nicht fündig... Das Zeug heißt Schwarztee... Eine Empfehlung kann man nicht aussprechen, da Tee geschmackssache ist! Je länger er zieht, desto kräftiger ist er ja, aber auch beruhigender, denn je länger er zieht, desto mehr Teein wird gelöst (quasi ein gegenteiliger Stoff zum Koffein).

nicht empfehlenswert (enthält teein, ähnlich wie kaffein), aber er hemmt die eisenaufnahme und ist längerfristig ungesund (ggf. prostataprobleme kommen auch). trink kräutertees sie sind gesund.

Versuche es mal bei einem geschwätzigen Teehaus. Aber lass dich nicht beschwatzen...guter Schwatztee muss mindestens 5 Minuten erzogen werden. So, genug geschwatzt, ich muss weiterarbeiten!

Laelia1982 25.11.2013, 10:17

Hahahaha :-D

0

Wusste gar nicht,dass es sogar Tee gibt, die gut zum Schwatzen sind.....

ich habe regelmäßige Freundinnentreffen und da bräuchte ich auch so einen Tee ;-))

Schwatztee findest Du sicher nirgends... aber Schwarztee schon... :-) ich find schon den klassischen von Meßmer toll... ein Schlückchen milch oder Kaffeesahne dazu - sehr lecker.

Die Frage lässt sich so nicht beantworten.

Schwarztee ist unglaublich vielfältig, von zarten, blumigen Tees bis zu malzigen Geschmachsvarianten.

Empfehlung: ein Teegeschäft aufsuchen.

Wenn dich Kaffee nervös und hibbelig macht, dann kann das von SCHWARZtee auch passieren. Die Anleitung zur Zubereitung steht jeweils auf der Packung.

Was möchtest Du wissen?