Empfehlung für ein Schreibprogramm (abgesehen von MicrosoftWord und openoffice)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt darauf an was Du mit einem Schreibprogramm machen möchtest beziehungsweise welche Ansprüche Du stellst. Es gibt ausser Open Office noch die kostenlosen Programme Libre Office und von IBM Lotus Symphony. Die beruhen aber alle auf Open Office. Das Programm Abiword wurde ja schon empfohlen, ansonsten gibt es noch das Programm Notepad++. Eine Kurzanleitung und den Download findest Du hier: http://www.heise.de/download/notepad.html Der Geier

Wenn Dir Word und Writer zu kompliziert vorkommt, dann gibt es auf Deinem Windows-PC alternativ noch das WordPad. Ob Dir das wiederum nicht doch etwas zu schlicht ist, wirst Du herausfinden müssen.
Du findest es unter: Alle Programme > Zubehör .

Ich persönlich bevorzuge den OpenOffice Writer.

Seit Jahren nutze ich OpenOffice, dass für Schreiber gesamtheitlich einfach das Beste ist, was man zum Nulltarif bekommen kann. Alles andere kostet und ist auch nicht sooo überwiegend bzw. überragend besser.

Dass Du damit Probleme hast, kann ich nicht ganz nachvollziehen, wo Du doch angeblich keine Romane schreibst. Ich denke vielmehr, und diese Möglichkeit besteht prinzipiel, dass Du kannst das Aussehen Deines OpenOffice ja einstellen bzw. anpassen. kannst.

Gruss

Also mein absolutes Fafo ist der Windows Text Editor, der auf jedem PC der Windows hat enthalten ist ^.^ Allerdings nicht für formelle Zwecke zu empfehlen. Und Open Office ist doch Ok man muss sich halt in jedes Schreibprogramm erst rein finden,

Aber man kann die alte Version von Word (2000) sogar kostenlos nutzen ^.^ http://www.chip.de/downloads/Word-97_2000-Viewer_13005844.html

-Liebe Grüße Anna

andereaas 29.03.2012, 05:52

Sorry das ist keine Word 2000 Version sondern damit kannst Du Dir nur die Dateien ansehen (viewer von engl. to view) aber nicht bearbeiten.

0
  • Lotus Symphony
  • Libre Office
  1. Ja

  2. OpenOffice ist ein schönes Schreibprogramm.

giedel 29.03.2012, 06:52

Alternativ: Libre Office

0

Was möchtest Du wissen?