Empfehlung für ein Autoradio?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hatte in diversen Autos Kenwood und Pioneer verbaut. Jetzt habe ich ein optisch schlichtes Blaupunkt, was nach meinem Geschmack sehr viel besser kommt als ein tausendfach blinkendes und farbiges Radio! Eine schlichte Optik ist cooler- glaubs mir! Und eins muss ich sagen: es ist absolut zuverlässig und stabil bei Bluetooth, hat eine Freisprecheinr. mit einem sehr gutem Micro an der Frontseite, die man auch abnehmen kann, im Vergleich zu vielen anderen Radios. Hat CD, AUX und einen Front, sowie Back-USB. Als Tipp für Dich: da kannste auch für paar Euronen einen Adapter holen von SD auf USB. Oder am besten gleich einen guten USB Stick- kostet doch nichts mehr...Mein Radio: Blaupunkt San Francisco 320....noch was: in meinem Lumia Smartphone habe ich eine 128 GB Karte. Da ist meine ganze Musiksammlung drauf, dann mit Radio verbinden: perfekt!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yourownage
02.06.2016, 12:12

Geschmäcker sind natürlich bekanntlich verschieden. Ich Persönlich finde ein Farbenspiel bzw ein blinkendes Radio schon "notwendig", aber das muss ja wie gesagt auch jeder für sich selbst entscheiden. 

Aber trotzdem vielen dank für deine Empfehlung !

0

Ich würde Dir ein DAB+-Autoradio empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemmysbest
02.06.2016, 12:05

was soll das sein, ein tipp? lächerlich. ich würde einen datenvolumentarif fürs handy empfehlen, und dann übers handy internetradio hören. handy mit autoradio verbinden (bluetooth), dann haste internetradio, freisprecheinrichtung, navi etc. alles über handy und radio. du fachmann, du!

0

Was möchtest Du wissen?