Empfehlung für DEZENTEN Raumduft - ich möchte es mal ausprobieren...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr geeignet für empfindliche Nasen sind Duftkerzen. Da sie ihren Duft eher sehr leicht verteilen und nicht zu intensiv sind. Was auch ein Vorteil ist: es gibt viele Duftrichtungen das. So kannst du den für dich angenehmsten Geruch herraus suchen.

Meine Duftkerzen habe ich von: http://www.raumduftshop.de/duftkerzen?minp=0&maxp=209.46

Also ich kann das auch nicht ab und reagiere sogar allergisch. Wenn man empfindlich bei Gerüchen ist lass es lieber. Ansonsten nehme doch eine Duftlampe mit ätherischen, reinen Ölen. Das schlägt nicht so an und ist teilweise sogar noch gesund. Reformhaus schauen und riechen

Den natürlichsten Duft erzeugst du mit frischen Blumen wie Rosen, Jasmin usw.

Aber auch sehr gut sind naturreine ätherische Oele in der Duftlampe oder auf einem Duftstein. Jedes Oel ist erst noch für etwas gut. Es gibt Bücher darüber. Für die Räume eignen sich Zitrusöle sehr gut, wie Orangen, Mandarinen, Lemongrass, Neroli usw.

Nur darauf achten, dass es sich um naturreine Öle handelt, die künstlichen riechen zu intensiv und unnatürlich.

Versuche es mit Limonenduft. Das fällt gar nicht mal auf und ist auch noch schon erfrischend.

"Green Apple"-Duft hatte ich letztens. War sehr dezent und hat den Raum wunderbar erfrischt ;)

Was möchtest Du wissen?