Empfehlenswertes Kriegs- / Hitler-Zeits Buch

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin für Der Pianist. Das ist ein autobiografischer Roman von Wladyslaw Szpilman. Dieser war während des 2. Weltkriegs im Warschauer Getto und überlebte dort.

Das Buch ist ziemlich dünn und sehr schnell durchgelesen! Aber das wichtigest, es ist spannend. Aber auf eine andere Art, also du dir vielleicht wünschst. Mich hat das Buch einfach nicht mehr losgelassen, seit dem ich es gelsesn hab. Es ist eben eine wahre Begebenheit und deshalb sehr! ergreifend.

Und das Ende ist schön :) Mehr will ich nicht verraten. Du solltest es lesen! Es lohnt sich auf jeden Fall!

Schade, dass du keine "dicken" Bücher lesen willst Die ersten beiden Bände der Jahrhundert-Saga von Ken Follett: "Sturz der Titanen" und "Winter der Welt" spielen in der Zeit vom 1. und 2. Weltkrieg und sind supertolle, absolut fesselnde, aber ziemlich DICKE Bücher.

Ein dünnes Buch, da fällt mir nur "Der Junge im gestreiften Pyjama" von John Boyne ein.

Schöne Ferien!

Fabian174 27.06.2014, 23:10

Danke! Müsste ich nicht noch "König Ödipus" lesen und wäre nicht fast jeden Tag unterwegs, würde ich vielleicht auch ein etwas dickeres Buch nehmen...

0

Hallo, sehr spannend und informativ: Das Tagebuch des Leutnants Nilius" aus dem VS Veit-Scherzer Verlag. Thema: Freiwilliger im 1. WK. Lohnt sich.

Vielleicht Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner?

Monatelang führten die Anmerkungen des kenntnisreichen Außenseiters die Bestsellerlisten an. In sieben eigenständigen Kapiteln mit den Titeln 'Leben', 'Leistungen', 'Erfolge', 'Irrtümer', 'Fehler', 'Verbrechen' und 'Verrat' versucht der Autor, das Phänomen Hitler von verschiedenen Seiten, unter verschiedenen Aspekten und an verschiedenen Schlüsselstellen seiner Lebenskonstellation zu erhellen - einer Lebenskonstellation, die uns mit ihren abrupten Brüchen und Sprüngen und ihren politischen Erlösungs- und Rettungsmythen noch immer Rätsel aufgibt.

aus http://www.amazon.de/Anmerkungen-zu-Hitler-Sebastian-Haffner/dp/3596234891/

Die Taschenbuchausgabe hat 192 Seiten und kostet 7,95 €.

Fabian174 27.06.2014, 18:41

Hört sich interessant an,danke :)

1

Deine Frage ist zwar länger her und die Ferien auch vorbei, aber ich würde dir trotzdem Während die Welt schlief von Susan Abulhawa empfehlen. Ist ein sehr fesselndes und trauriges Buch über den Nahost-Konflikt. :)

Die Edelweißpiraten Das Tagebuch der Anne Frank Er ist wieder da

Die Geschichte der Anne Frank

Jerusalem, Jerusalem

Im Westen nichts Neues

Das Alphabethaus: Roman von Jussi Adler-Olsen --- harte lektüre -

Kindheit in Ostpreußen von Marion Gräfin Dönhoff

Enigma

Jauche und Levkojen / Nirgendwo ist Poenichen / Die Quints: Die Poenichen-Trilogie von Christine Brückner von Ullstein Taschenbuch (1. Februar 2003)

du kannst auch zu amazon gehen und dir mal alle bücher anzeigen lassen, die es zu diesem thema gibt, mit beschreibung dazu und dann kannst du was aussuchen, das dir gefällt..

Was möchtest Du wissen?