Empfehlenswertes Gymnasium in Berlin mit sprachlich-künstlerischem Schwerpunkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich gehe auf das John-Lennon-Gymnasium in Mitte und ich muss sagen, die schule ist echt toll. kannst dir ja mal die seite anschauen. http://jlgym-berlin.de/content/daten/files/Schule/PDF/091109SpezialitätJLG_kurzgefasstb.pdf

danke für den stern ;)

0

Ich gehe nun auf die Wilhelm-von-Siemens-Oberschule und bin ziemlich zufrieden. Meine Noten sind gut, die Lehrer freundlich und hilfsbereit. Zwar liegt die Schule weit ab vom Schuss (oder eher, 30min Fahrt von meiner Wohnung), allerdings bin war's eine gute Wahl - so auf gut Glück ;) Kann die Schule nur empfehlen, auch wenn sie keinen erkennbaren Schwerpunkt hat! (Achtung, Asiatenüberschuss, hihi)

Bin auf dem Carl-von-Ossietzky Gymnasium. Kanne s schwer einschätzen, man kommt eigentlich mit fast allem durch da aber wenn man versucht mitzukommen ist es ganz schön hart, vorallem in Mathe, Physik etc.. Das Schliemann Gymnasium soll auch sehr gut sein, gehen einige Freunde von mir rauf! Hoffe hab dir n bisschen geholfen...

Was möchtest Du wissen?