Empfehlenswerte Ortshaft oder Hotel in Sardinien?

1 Antwort

Ein bestimmtes Hotel kann ich dir jetzt nicht empfehlen,

ich würde dir jedoch Bootrips ans Herz legen, die schönsten Strände Sardiniens erreichst du nur per Boot. Vor Ort kann man diese Tagesausflüge buchen (zwischen 50-70€)
die beginnen dann früh morgens und enden abends

Die Umgebung im Norden der Insel ist wunderschön (La Maddalena)

oder auch die Ostküste (eher Buchten im Golfo di Orosei)
Strände sind da aber auch zu finden - die zu den besten Europas gehören!

Mach auf jedenfall Strandausflüge da Sardinien über die besten Strände Europas verfügt.

Zum Wandern (falls dich das interessiert ) bietet sich die Region Ogliastra an.. man muss nur dort aufpassen - wenn man einmal im Hinterland Sardiniens verschwindet dann findet dich niemand wieder :D ist noch ziemlich natürlich und unerschlossen bis auf wenige Straßen.

Hotels sind ziemlich teuer da (was ich einerseits gut finde da dies Touristen etwas abschreckt und nicht zu Überfüllung führt)
Es machen eher Italiener vom Festland Urlaub so wie wenn man hier als Deutscher in den Schwarzwald fährt.
Jedoch sind für viele Sarden Italiener auch "Ausländer", da Sardinien über eine eigene Kultur, Sprache verfügt. Ein paar Brocken auf Sardisch zu können wäre auch vorteilhaft :) das lieben die Einheimischen dort. Aber mit Italienisch und in größeren Orten auch Englisch, kommt man auch zurecht.

Um nochmal zu den Stränden zu kommen die man unbedingt gesehen haben muss (eigentlich alle Strände auf Sardinien) - es gibt Touren ( ich hab persönlich in La Caletta diese gebucht), wo man verschiedene Strände an einem Tag besuchen kann
zb Cala Luna und Cala Mariolu

Hoffe konnte dir helfen

Was möchtest Du wissen?