Empfehlenswerte Literatur für interessierte Hobby Astronomen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

sehr empfehlenswert ist das Kosmos-Himmelsjahr, das jährlich erscheint und neben allen möglichen Daten und Monatsübersichten zum aktuellen Sternenhimmel auch die sogenannten Monatsthemen bieten, bei denen es sich um Artikel aus allen möglichen Gebieten der Astronomie handelt. 

Eine schöne Ergänzung ist der Atlas für Himmelbeobachter von Erich Karkoschka. Das Geniale daran: In die Sternkarten, die Nord- und Südhimmel lückenlos abdecken und die die mit bloßem Auge sichtbaren Sterne zeigen, sind vergrößerte Bereiche integriert, die die Umgebung interessanter Objekte zeigen mit Sternen bis zur zehnten Größenklasse (also die, die mit einem guten Feldstecher zu sehen sind).

Mit diesen beiden Hilfsmitteln und einem Feldstecher oder Spektiv oder Teleskop bist Du für so manche klare Nacht unter dem Sternenzelt bestens gerüstet.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Moosshadow 01.04.2016, 13:21

Vielen Dank!

2

Da hätte ich einmal von Stephen Hawking: "Der Grosse Entwurf". Sehr einfach und verständlich geschrieben und deckt erstmal alle spannenden Themen aus dem Bereich der QM, Kosmologie, sowie teils der Philosophie, wie: Hat das Leben eines Sinn?, ab.

Des weiteren empfehle ich noch einige Bücher von Brian Greene oder Michio Kaku, auch wenn diese eher in die Richtung Physik/QM gehen, als in Astronomie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst gehört gesagt: Willy1729 scheint Gedanken lesen zu können, denn er hat Dir genau die Bücher vorgeschlagen, die ich beim Lesen der Überschrift vorschlagen wollte ... :-)

Die sind fast schon Pflicht. Das Himmelsjahr ist erstklassig gemacht, und der Karkoschka ist ein genial kompaktes Buch, das man auch bei der Beobachtung mitnehmen kann. Preislich bleiben beide in Rahmen.

Eine ausgesprochen gute und von einem absoluten Fachmann "gecheckte" Liste sind die Empfehlungen des Astronomen Florian Freistetter, der übrigens auch allgemeinverständliche sehr lesenswerte Bücher zum Thema schreibt.

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/11/08/bucher-uber-astronomie/

Sein Blog ist ziemlich sicher eine der besten Anlaufstellen im deutschsprachigen Web für astronomisch Interessierte.

Bei den englischsprachigen Titeln zahlt sich eine Recherche aus, da so einiges mittlerweile auch in deutscher Übersetzung verfügbar ist. Solltest Du Fragen zu bestimmten Büchern haben, kannst Du Dich selbstverständlich gerne melden. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?