Empfehlenswerte Familienautos für Trips Einkäufe und co

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

EntertainerNRW 08.06.2014, 19:15

naja mit 123.000 km ? Da ist nun aber eine Rundumerneuerung fällig . Zahnriemen, Kupplung, Achsschenkel usw usw. Das sind schnell ein paar Tausender in der Werkstatt. BMW hat ja ganz schön gesalzene Stundensätze

0
Transporter90 09.06.2014, 16:29
@EntertainerNRW

Bei 123tkm ist dieser Motor gerade einmal eingefahren! Außerdem gibt es bei diesem keine Kupplung zu ersetzten, da Automatikgetiebe. Ebenso kein Zahnriemen, da dieser eine Wartungsfreie Steuerkette besitzt :-). Achsen und Gelenke sind auch das keinste Problem bei diesem Fahrzeug und meist nicht anfällig. Was passieren könnte, ist das der Turbolader um die 200-250tkm platzt, dies kann jedoch auch bei allen andern Turbomotoren passieren. Ansonsten ist dieses Auto, wie schon gesagt, sehr zuverlässig.

0

Toyota Avensis Kombi, Honda Accord Tourer, Mazda 6 Kombi

Ich habe sehr gute Efahrung mit "neuen" gebrauchten gamacht. Der Ford Focus Kombi den ich zur Zeit fahre war keine 2 Jahre alt. knapp 20,000 gelaufen. Neupreis 26.000. bekommen für 12.000. Schneller kannst du Geld nicht verdienen. Brauch 7-8,5 l je nach Strecke und Fahrweise. Ich habe den 4. Ford und bin sehr zufrieden. Kia und ähnliche Exoten sind als Neufahrzeuge meist problemlos. Mein Sohn hat mit allen mögliche Exoten rumprobiert. Kia, Daihatsu. Datsun usw. Nach 2-3 Jahren machen die einfach nur Stress. Wirklich glücklich ist der mit seinem Dacis Duster geworden. ein großes und starkes Auto. Macht was her und ist nicht teuer. Braucht allerdings um die 9 l.

XavierNaidooFan 08.06.2014, 12:52

wieso Stress?

Danke :)

0
EntertainerNRW 08.06.2014, 19:13
@XavierNaidooFan

Mit ablauf der Garatie setzen Wehwechen ein. Nie viel oder teuer aber immer wieder 1-2 Tage kein Auto da in der Werkstatt.

0

Was möchtest Du wissen?