Empfangsbestätigung beim Arbeitsamt bei persönlicher Abgabe?

4 Antworten

Du machst dir von deinem Hauptantrag von der ersten Seite wo dein Name / Anschrift steht eine Kopie und wenn an der Anmeldung dein Antrag inkl.der Anlagen und Nachweise vollständig ist,dann legst du deine Kopie vor und lässt diese abstempeln und unterschreiben,dass sollte dann ausreichen !

Das ist auch die bessere Variante, weil du mit einem Einschreiben nicht belegen kannst, was Inhalt des Einschreibens war. Da kann dann immer noch zufällig ein Kontoauszug o.ä. plötzlich fehlen.

1

Am besten Kopie und dann sollen dir da einen Stempel mit Datum und Unterschrift drauf machen, nach dem BMAS hat man da sogar ein recht drauf, denn einige Ämter stellen sich gerne quer.

das arbeitsamt gibt in den wenigsten fällen eine unterschrift unter deine bestätigung. es ist schon lange nicht mehr selbstverständlich, dass du so etwas bekommst.

In unserem JobCenter wirst du bei Abgabe gefragt, ob du eine bestätigte Kopie möchtest - wenn ja, schieben die den ganzen Antrag Seite für Seite durch den Kopierer und stempeln jede Seite + Kürzel der Mitarbeiterin, die das entgegennimmt.

Noch mehr Bestätigung, dass du alles vollständig abgegeben hast, kann man gar nicht haben.

Ich würde diese Version auch immer der mit der Bescheinigung vorziehen - dann fehlt wirklich ein einzelner Beleg und du bist in der Beweispflicht, dass er dagewesen ist - ist kaum zu beweisen.

1
@EstherNele

In Berlin musst du die gewünschten Kopien selber machen - auf eigene Kosten, aber das Quittieren erfolgt problemlos.

1

Wenn man eine Bestätigung verlangt, bekommt man sie auch. Andernfalls würde ich mein Handy zücken und die Übergabe mit der Cam dokumentieren. Das wird dem Bearbeiter eher nicht gefallen, aber das ist dann sein Problem.

1
@Georg63

in unserem zeigt man dir den kopierer mit münzeinwurf und gibt dir weder ein kürzel noch irgendeine unterschrift.

0

Ich habe vor einem halben Jahr meine Ausbildung gekündigt?

IIch habe vor einem halben Jahr meine Ausbildung abgebrochen und war dann noch ein halbes Jahr Schulpflichtig (dieses Halbjahr noch) . Leider habe ich bis jetzt noch keinen weiteren Ausbildungsplatz gefunden und keine Rückmeldung / Absage bekommen . Habe mich Nachdem ich abgebrochen habe auch direkt beim Jobcenter gemeldet wegen Arbeitslosen Geld, da stellte sich dann heraus daß ich noch Schulpflichtig bin.

Meine Frage nun : man soll sich ja möglichst 3 Monate vorher Arbeitslos melden , wie und wo muss ich hin ? ( Vorher haben das meine Eltern gemacht , ohne mir zu zeigen was , wann und wo )

...zur Frage

Steht auf dem Flugticket auch die Flugnummer (wenn der Flug im Februar ist)?

Bin noch nie alleine geflogen habe immer mit den Eltern mit erlebt das man auf der Anzeigetafel (am Anfang)  das Gate sucht (Nummer) dann sein Gepäck abgibt (aber woher erkenne ich mein Gepäck abgeben muss diese Bezeichnung steht das auf der Tafel?) und dann muss man ja zum Gate wo man in den Flieger gelassen wird ist da die gleiche Nummer wie bei der Gepäck Abgabe ?

...zur Frage

Unvollständige Adresse ohne Straße und Hausnr- kann der Empfänger trotzdem den Brief erhalten?

Hallo, ich habe gestern einen Brief an einen Bekannten geschrieben und - zugegeben nicht meine beste Idee - tatsächlich abgeschickt (ziemlich persönlicher Inhalt). Nun habe ich aber gar nicht seine vollständige Adresse - die Anschrift auf dem Brief sieht also mehr oder weniger folgendermaßen aus: Heinrich Müller 00000 Großstadt

Also gar keine Straße oder Hausnr angegeben, die PLZ ist einfach die "allgemeine" PLZ von der Großstadt in der mein Bekannter lebt. Also passt wahrscheinlich auch nicht zu "seinem" Stadtteil. Ich muss dazu sagen das er keinen Allerweltsnamen hat wie Lieschen Müller sondern schon einen eher ungewöhnlichen Vor- und Nachnamen. Aber in einer Großstadt heisst das wohl auch nicht viel.

Wie gut stehen denn die Chancen das ein Brief mit so einer Anschrift seinen Empfänger erreicht und wie lange kann das dauern? Und wie lange würde es dauern bis er wieder bei mir im Kasten liegt? (Frankierung sollte ausreichen, Absender ist wieder ganz normal und vollständig hinterlegt) . Hätte eigentlich gedacht das ich den Brief bereits heute wieder im Kasten hätte aber dem war nicht so. Mir wäre es ehrlich gesagt lieber wenn mein Bekannter den Brief nicht bekäme, war ein Fehler das abzuschicken. (wie gesagt - persönliche Hintergründe)

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank, Wollwuermin

...zur Frage

Brauch man beim Arbeitsamt wegen Hartz IV etc. einen Termin?

Huhu, ich denke, dass ich zwischen Abgabe meiner Abschlussarbeit und Bekanntgabe der Noten/Erhalt des Zeugnisses theoretisch Hartz IV bekommen könnte, da mit Ablegung der letzten Prüfung mein Studium offiziell beendet ist, auch wenn die Bekanntgabe der Noten erst später erfolgt. Folglich kann ich direkt nach dem Studium noch keine Arbeit anfangen, da mir mein Zeugnis noch fehlt. Also müsst ich mich ja dann für die Zeit (das dauert im Schnitt wohl 3 Monate) auch Hartz IV beantragen können, weil ich ja kein Student mehr bin. Brauch ich dafür einen Termin beim Arbeitsamt, oder kann ich da einfach so hingehen. Welche Abteilung ist in diesem speziellen Fall für mich zuständig? Auf der Internetseite vom Arbeitsamt hab ich keine Infos gefunden, und an das Info-Tel geht den ganzen Tag schon niemand ran.

...zur Frage

Empfangsbestätigung des Arbeitgebers für Abgabe AU Bescheinigung

Ist es das Recht des Arbeitgebers, wenn der Arbeitnehmer die AU Bescheinigung abgibt, eine Empfangsbestätigung zu verweigern? Ist diese Bestätigung nur eine Kulanz oder ist es eine Pflicht des Arbeitgebers die AU Bescheinigung schriftlich zu bestätigen mit einer Unterschrift oder einem Stempel. Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Wie heißt eigentlich der Beruf der Vermittler bei JC?

Ich habe mich schon ein paar mal gefragt, ob diese Leute, die bei JC mit der Arbeitslosen reden, was die für einen Beruf haben.
Sind das Sozialpädagogen oder was haben die studiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?