Empfangsbedürftige Willenserklärung was genau ist das?

1 Antwort

So wie ich das sehe, gibst du mit deiner Bestellung an die Verkäuferin hinter der Verkaufstheke eine Willenserklärung ab. "Ein Brot, bitte!" Da du nicht selber hinter die Theke stürmen und dir dein Brot aus dem Regal nehmen darfst, ist deine Willenserklärung eines Empfängers bedürftig. Das ist dann eine empfangsbedürftige Willenserklärung.

Willenserklärung: Die Gesetzliche Regelung und die Vertragliche Regelung

Schönen Abend sorry das ich euch störe aber ich hätte eine kleine frage am Freitag schreibe ich eine BWL Arbeit und check da manche Sachen nicht mein Lehrer bringt uns des irgendwie komisch bei. ALSO die frage ist Bei der Willenserklärung die Gesetzlichen Regelungen und die Vertragliche Regelungen ? Kann des vill jemand??

...zur Frage

Bis welchem Zeitpunkt können Willenserklärungen vom dem Erklärenden widerrufen werden?

BWL Aufgabe

...zur Frage

ich bitte um erklärung dieses zitates?

Hallo,

Ich habe vor ein paar Wochen NCIS alle folgen geschaut, dabei ist mir dieses Zitat von einer Frau aufgefallen:

"Ein Mann kommt in eine Bar. Er bittet den Barkeeper um ein Glas Wasser. Der Barkeeper holt eine Flinte raus, drückt ab und verfehlt den Mann nur knapp. Der Mann legt Trinkgeld auf den Tresen, bedankt sich und geht raus. Wieso das Trinkgeld und wieso das, danke?"

Wäre nett wenn mir das einer erklären kann :)

...zur Frage

Sind alle Katzen so, verfressen usw?

Also mein Freund hat zwei katzen und die eine ist total verfressen, echt, die könnte den ganzen tag fressen und wird dabei nicht satt! die stürzt sich aufs essen und hat es in paar minuten schon weg! sie greift mit den pfoten danach(mit krallen und totall hastig) die hat mir sogar schon ein Stück von meiner pizza geklaut und ist damit abgehauen! :D und wenn man schon in die richtung zur küche geht, kommt die miauend nach! Die ist auch total verschmusst. wenn ich die rufe kommt die sofort auf mein schoß und schnurrt. oder auch wenn ich mich nur hinsetzte und nix sage kommt die sofort und legt sich auf mein schoß. was auch ganz süß ist wenn die sich hinsetzt oder liegt, zeigt die meistens ein stück von der Zunge :D und wenn man dann sagt mach die zunge rein dann macht die das ab und zu :D die andere katze ist nicht so. die ist total ruhig und die ist nur paar monate älter als die andere.

Und seit kurzem holt die "verfressene" katze immer die socken und haut damit ab. und wenn man die abholen will fängt die an zuknurren.. schon süß wenn die ne socke im mund hat die so groß ist wie die und die dann damit abhaut :D man könnte meinen die ist ein hund!

weiß vllt jemand was ich machen kann?

...zur Frage

Willenserklärung gegenüber der Behörde geltend machen? Alg2 Waisenrente Jobcenter Sozialleistungen

Meine Freundin und ich leben seit mehr als einem Jahr zusammen, das Jobcenter geht nun davon aus, das wir eine Einstehensgemeinschaft sind. Das ist aber nicht der Fall, wir sind auf keinen Fall bereit, finanzielle Verantwortung für den anderen zu übernehmen. Wie können wir diesem umstand juristisch geltend machen? Hintergrund ist: meine Freundin bekommt seit ihr Vater an Lungenkrebs gestorben ist 1200€ Waisenrente (solange sie studiert). Das Jobcenter will nun meinen Bedarf anhand ihrer Waisenrente gegenrechnen. Auf ihren Kontoauszügen steht "UV-Rente". Aber das ist eben ihr Geld, ich habe keine Verfügung auf ihr Konto und wir planen auch nicht, in eine derartige Einstehensgemeinschaft überzugehen. Ggf. relevant: Ich wohne bei meiner Freundin zur Untermiete. Wie kann es sein, dass das Jobcenter sich aufgrund §7 SGB II über den Willen meiner Freundin hinwegsetzen will? Wie kann die Behörde so mächtig sein, vom Schreibtisch aus über ihren Willen hinweg zu entscheiden? Sie könnte mich ja plötzlich verlassen, und wir wären vorerst noch in der selben Wohnsituation. Dann müsste sie fast 50% ihres monatlichen Einkommens für mich aufwenden, obwohl überhaupt keine Beziehung mehr bestünde. Ich bin gestern im Jobcenter aus allen Wolken gefallen und befürchte, jetzt den Aufbau meiner Selbstständigkeit vergessen zu können. Der Status Quo scheint mich in Zeitarbeit zu zwingen, damit meine Freundin von ihrem Geld noch bestehende Verträge begleichen kann. Damit ist doch aber der eigentliche Zweck des Jobcenters ad absurdum geführt! Ich als Individuum bin in einer Notsituation und kenne niemanden der vermögend ist und mit mir eine Einstehensgemeinschaft bilden würde. Also gehe ich zum Amt. Dort sagt man "das Mädchen mit dem du mehr als ein Jahr zusammenlebst bekommt geld, also bekommst du nichts". Das ist doch schierer Wahnsinn!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?