Empfängeradresse - Aber welche? (Banken, Überweisung)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbstverständlich die Adresse Deiner Wohnung in Deutschland - da soll das Geld ja hin. lg Lilo

Die Empfängeradresse ist die in Deutschland natürlich.

Es ist egal. Es gibt Situationen, wo der Auftraggeber keine Adresse in Deutschland hat, und es gibt Situationen, wo der Auftraggeber keine Adresse im Ausland hat.

Gib einfach die Adresse an, wo sich Bank/Zoll/Finanzamt und wer noch alles bei Rueckfragen melden sollen.

Es reicht aus, wenn dort ein Namen in dem Feld steht. Hauptsache IBAN stimmt

Stimmt bei Auslandsüberweisungen (nicht SEPA) nicht ganz

0

Die von deiner deutschen Adresse natuerlich.

Was möchtest Du wissen?