Empathielosigkeit?

3 Antworten

Hey, ich bin ein sehr empathischer Mensch. Es ist eine sehr gute Eigenschaft empathisch zu sein. Es ist aber keine sehr wichtige Eigenschaft, allerdings musst du aufpassen, dass du nicht von anderen Leuten verar***t wirst! Denn du erkennst ihre Hintergedanken meist nicht so schnell

Empathie zeigen bedeutet auch dass du dich nicht als Mittelpunkt der Welt siehst. Alle anderen Menschen fühlen und denken auch. Das darfst du nicht vergessen. Rücksicht nehmen!

Borderliner sind allermeist empathielos, klär mal ab, ob du wirklicher einer bist.

wie kommst du auf die idee dass ich keiner bin

0
@lenasophie21

Ich sage nicht Ja, ich sage nicht Nein, Borderliner als Diagnose sollte von einer Fachkraft gestellt werden. War das denn bei dir der Fall?

0

So ein Blödsinn. Nur weil Borderliner nicht empathisch (einfühlsam) handeln, heisst es nicht, dass sie das nicht empfinden (Wahrnehmen). Im Gegenteil, nehmen Sie das oft außerordentlich gut wahr, manipulieren aber daraufhin.

0
@Seanna

Was so ein Mensch in irgendeiner Hirnfalte oder mehreren versteckelt drin hat, ist ziemlich uninteressant, denn davon haben andere nichts. Letztendlich zählt was sich ereignet, wie ein Mensch handelt, denn die anderen sind auch noch da und sind sich näher las der Akteur oder die Akteurin als Borderliner/in.

Der Spruch in der Bibel: "an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen" hat allemal nach wie vor große Relevanz.

Was in einem Borderliner so alles rumschlummert, hat daher nur Psychologen und Psychiater zu interessieren, für alle anderen kann es allenthalben nur ein gewisses akademisches Interesse bzw. Neugierde hervorrufen.

P.S. habe ausgesprochen schlechte Erfahrungen mit Borderlinerinnen gemacht - ich bin bedient von denen und zwar dauerhaft.

0

Wieso denken so viele Gymnasiasten dass sie intelligenter wären?

Merke in letzter Zeit immer häufiger wie sich die aktuelle Generation damit aufwertet dass sie auf das Gymnasium geht, irgendwie denkt man sich ja dabei nichts aber bei so einer Häufigkeit nervt es total. Haben diese Leute wirklich so ein schlechtes Selbstwertgefühl dass sie meinen sie wären anhand der momentan besuchten Schulform intelligenter ? Dabei merke ich oft dass es Leute sind die weniger geistige und soziale Intelligenz besitzen als Haupt-Realschüler, nur mal so als Vergleich. Was ist los mit den Kindern ? Der Schulabschluss sagt nichts über einen Menschen aus außer dass er in der Schule fleißiger war oder nicht und trotzdem wird er um so extremer als Maßstab der Intelligenz von Gymnasiasten genutzt was dann wohl noch extremer verdeutlicht wie geistig beschränkt sie sind. Ist diese psychische Störung wirklich so sehr verbreitet ? Man sollte vielleicht Therapeuten in Gymnasien einsetzten damit die wieder an Selbstwertgefühl gewinnen.

...zur Frage

Gute und rezeptfreie "Medikamente" gegen Angstzustände?

Hallooo, also ich war/bin seit 2012 depressiv, hab eine soziale Phobie und eine Angststörung. ich war 1 1/2 Jahre beim Psychiater und einem Therapeuth. Dann ging es mir besser und ich hörte auf zum Psychiater und zum Therapeuten zu gehen. Meine soziale Phonie und die angststörung habe ich zwar immernoch weil gegen das nichts geholfen hat. Nun wird das alles wieder schlimmer und ich hab keine zeit (Schulstress und so) dort anzurufen und einen Termin zu machen. Also meine frage an euch: kennt jemand Medikamente oder auch Tipps wie ich sowas wegbekomme bzw. es nicht mehr so schlimm ist? Wenn ich unter Menschen bin wird mir schwindlig und es kann sein (und ist auch schon vorgekommen) dass ich umkippe also sowas wie 'geh unter Menschen' oder so kann ich nicht brauchen.

Dankee :)

...zur Frage

Therapie abbrechen und in einem Jahr weitermachen?, so durcheinander?

Hallo
Ich überlege die ganze Zeit ob ich meine Therapie abbrechen soll..
Meine Therapeutin ist in den Mutterschutz gegangen und ich habe jetzt eine neue bekommen.
Die ist mir aber irgendwie nicht so sympathisch und es kommt mir alles so aufgesetzt vor..also ihre Empathie und so wie sie mir antwortet kommt es mir vor als würde sie das gar nicht wirklich interessieren oder kapieren wie schwer das auch Eig für mich ist über alles so zu reden.
Bei meiner alten Therapeutin war es von Anfang an anders und iwie viel verständnisvoller..
Ich war mit ihr auch schon sehr weit würde ich sagen und sie hat einfach so gut zu mir gepasst.
Ich würde am liebsten einfach nächstes Jahr dann bei ihr weiter machen.. Weil ich habe auch keine Lust der jetzt nochmal alles von Anfang an zu erzählen.. Das bringt mich auch wieder total durcheinander und erinnert mich an mein trauriges Leben bzw meine traurige Vergangenheit an die ich mich Eig nicht ständig wieder erinnern will und zurückwerfen lassen will.

Ich bin total durcheinander und denke da die ganze Zeit drüber nach.. :(

...zur Frage

Wichtige Personen in meinem Leben?

Hallo ihr lieben,

heute habe ich mich mit meiner Therapeutin in der Therapiesitzung über Menschen, die mir sehr wichtig sind gesprochen. Wer, wieweit und warum?

Ich wollte sie auch nennen, aber war mir unsicher, wie das wäre! Da sie wirklich eine sehr wichtige Person für mich ist.

Sie hat mich oft gefragt ob es noch andere Personen gibt, aber ich konnte sie einfach nicht nennen. Mein Vertrauensverhältnis zu ihr ist sehr gut und ich versuche mit ihr über alles offen zu sprechen. Würdet ihr es in der nächsten Stunde sagen. Was könnt ihr mir empfehlen. Eigentlich empfinde ich es für selbstverständlich dass eine Psychotherapeutin wenn man mit ihr gut klar kommt eine wichtige Person ist. Es war nur schwierig das zu sagen. Wie könnte ich das am besten nächstes mal ansprechen? :)

Zählt man Therapeuten auch zu den wichtigen Personen oder sollte es außerhalb sein.

Glaubt ihr die Beziehung zwischen Therapeut und Klient ist beidseitig? Und wenn ja warum! Ich bin der Meinung dass Therapeuten automatisch zu den wichtigsten Personen zählen.

Was meint ihr? Vielen lieben Dank :) Liebe Grüße

Nil

...zur Frage

Was macht für euch ein Selbstbewusstes Verhalten aus?

Was ist für euch " SELBSTBEWUSST " nennt mal Eigenschaften sehr Selbstbewusster Menschen. Würde mich sehr interessieren wie ihr das sieht.

Ich habe schon ca. 9 Verhaltensweisen Selbstbewusster Menschen gesammelt. Es geht darum, das ich ein Schulreferat über Erfolgreiche Menschen mache. Und ich finde das Sekbstbewusstsein ist eine wichtige Eigenschaft für Erfolg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?