Emotional/seelisch/psychisch überfordert & frage kollegin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mhm es hört sich danach an, dass du deutlich mehr für sie empfindest als sie für dich.
Vielleicht macht ihr wirklich mal eine Kontaktpause und guckt dann, inwiefern es etwas verändert, verbessert oder verschlechtert hat.
Auf Grund deiner geringen psychischen Belastbarkeit reagierst du, wie du selber genannt hast, schneller und intensiver auf kleinere Dinge.
Versuche zu unterscheiden, welche Dinge wirklich schlimm sind und was vielleicht beim zweiten Blick doch gar nicht so dramatisch ist.
Ich denke, dass sie schon Kontakt zu dir haben will, aber niemand von uns kann die Gedanken und Gefühle von ihr wissen.
Ich wünsche dir alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schwierige Situation und ich kann nachfühlen, wie es dir geht. Für mich klingt das so, dass sie dich zwar mag, aber nicht in dich verliebt ist. Und weil sie aber weiß oder ahnt, dass du Verliebtheitsgefühle für sie hast, will sie dich auf Abstand halten, damit du dir keine Hoffnungen auf eine Beziehung machst. 

Ich würde dir raten, erst mal dir selber klar zu werden, was genau du willst - bist du verliebt in sie und willst eine Beziehung? Oder willst du einfach befreundet/Kumpel sein und 1x pro Woch zusammen mittagessen oder...?

Und wenn du dir klar bist, was du willst, würde ich das ihr gegenüber klar kommunizieren und sie zu einer Stellungnahme auffordern.

Wenn dann von ihr wieder nichts oder nichts Eindeutiges kommt, dann würde ich den Kontakt zu ihr abbrechen - auch wenn es schwer fällt, aber sonst macht es dich auf Dauer kaputt. Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Qwazz 17.06.2016, 16:49

Erstmal danke für die lange antwort und fürs durchlesen (:

Ja das mit meinen gefühlen ist auch so, eigentlich bin ich mir dessen bewusst, sie hat diese halt nicht und wir haben das damals auch oft beredet - und möchte es bei freundschaft bleiben lassen, weil ja... Ist ja irgendwie doof erstens das wieder anzusprechen und zweitens mir immer den kopf darüber zu zerbrechen - ich glaube etwas anderes als zeit wird mir da wohl nicht helfen meine gefühle etwas zu dimmen >,>

0
isabel77 17.06.2016, 19:36
@Qwazz

Stimmt, wenn das schon mehrmals besprochen wurde, dann macht es keinen Sinn, es noch mal anzusprechen. Ja, die Zeit heilt fast alle Wunden, nur würde es wohl schneller gehen, wenn du den Kontakt ganz abbrechen würdest. Aber ich verstehe, dass du das nicht willst. Musst halt schauen, wie es dir damit geht. Zumindest würde ich aber nicht mehr aktiv auf sie zugehen, sondern mal abwarten, was von ihr kommt.

0

Was möchtest Du wissen?