Emos? Style?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hier bisher nur schrott kam werde ich mir mal die mühe machen es zu beantworten.

Ein Emo hat nichts mit emotional, depressiv, traurig, ritzen oder schwarz tragen zu tun. Emo ist einfach nur jemand der die Musik also den Emocore (oder Emotional Hardcore hört) das einzige was an Emos emotional ist, sind die Texte in den Liedern (ist aber auch nur meine Meinung).

Hörst du Emocore bist du emo, hörst du keinen bist du einfach nur jemand der Musik mag und sich vllt. dunkler anzieht. Dass Emos dunkel tragen liegt einfach oft an der Vermarktung der Bandshirts in schwarz finde ich und dass sie sich halt oft vom Style der Band inspirieren lassen und ihrer eigenen Vorliebe in Sachen Klamotten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emo kommt vom emocore. Emos tragenmmeistens schwarz oder schwarz lila. Es gibt emos die sich ritzen und welche die es nicht tun. Aber das emos depressiv sind ist nur ein gerücht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

emo bedeudet emotional .... also die machen immer einen auf überlegen und dichter und denker und so ..... suchen und finden den weltschmerz ..... naja sowas in der art ... dunkle lange wallende klamotten und so..... eben einen auf depri

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
06.12.2013, 15:41

Falsch, versuchs nochmal.

1

Emos hören Emocore. Es ist egal, wie sich Emos kleiden, wenn sie Emocore hören und sich als Emo bezeichnen, sind sie es. Wobei man auch EC hören kann, und kein Emo sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?