Emo Scene angehören?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ehhm also ich bin auch Emo. Ich hatte zuerst den Seitenpony, und ich fand die Frisur schon immer toll :D Und dann sind meine Haare länger geworden, stufiger, und inzwischen schneide ich mir die Haare auch selber. Den Style mochte ich auch schon immer, und ich zieh mich auch so an: Röhrenjeans Blau oder Schwarz, und immer verschiedene Sachen als Oberteil, z.B. Shirts von Shoponthetop.de Und ich hab mich eigentlich nie als Emo gesehen ich höre aber auch die Musik und klatsch mir jeden morgen ne Menge Schwarzen Eyeliner ins Gesicht :D Inzwischen sind meine Haare ganz Röt getönt. Eine meiner Freundinnen findet ich bin Emo (Sie ist auch ein Emo, aber eher Wannabe) erst hab ich es abgestritten, aber jetzt stimmt es ja :D Also: EMO ist: Sich langsam herantasten, Musikgeschmack für Emocore haben, Den Style finden. Und abstreiten, dass man Emo ist, ist ein Zeichen, dass man Emo ist :D NICHT EMO ist: Von sich selber behaupten, dass man Emo ist und es so oft wie möglich erwähnen, Von heute auf Morgen den Style ändern und Emo sein. Ganz andere Musik hören (Das ganze Mainstream Zeug was immer in der Charts ist :D) ^ Nicht Emos, wie oben beschrieben, nennen sich auch Wannabes. Sie wollen nur Emo sein, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Die typischen Vorurteile: Emos ritzen sich. *Stimmt nicht, natürlich gibt es Emos, die sich ritzen, aber es gibt auch deutlic mehr Nicht-Emos, die sich ritzen. Macht ja sowieso schon jeder zweiter :D Emos ziehen nur Schwarz an. *Nö. Es gibt auch Emos, die garkein Schwarz anziehen. Ich habe auch nur eine Schwarze Hose und ein Paar T-Shirts, wo der Hintergrund Schwarz ist. Emos sind immer Depri und Traurig. *Nee, ich bin das aufgedrehteste, albernste Mädchen im ganzen Jahrgang :D Hoffe, damit ist so einiges geklärt. Hör dir am besten erstmal ein paar Emocore Bands oder Screamo Bands auf Youtube an.

So nochmal Emo ist eine eigene Szene ! Sie kommt von der Musik (Emotionalerhardcore) - Das spricht dafür das die texte Emotional sind! Und übrings Schwarz ist nicht Depri ihr Säcke! Sie mischen Schwarz mit Farben die ihen noch so sehr gefällen wir schwarz Blau oder ,grün etc. ! Sie haben einen anderen Style ist schon richtig ,aber trotzdem heißt nicht immer gleich = Schwarze Kleidung = Emo = Depri ! Ich bin auch ein Emo bzw. bin Scene und renne nicht schwarz rum , ich renne sogar meist sehr Bunt rum und auffällig.!^^

Naja...Grundsätzlich ist es ja Musik...Gibt allerdings auch Leute, die nur den Style haben...Natürlich kannst du zu denen hingehen.Geh' doch einfach zu einem Emotreff in deiner Nähe und schau' auch mal bei den Communities vorbei(emotreff.net oder auch emostar.de).Gibt auch immer "neue" Leute, da findet sich schon jemand, damit man am Ende nicht alleine rumsteht.:)

Du willst in die "Emo Szene"?? Dir ist schon klar, dass das Wort bzw. die Abkürzung des Wortes "Emotional", eher eine Beleidigung für diese Szene darstellen soll oder??

Wieso willst du denn da rein?? Weil du ein wenig auf Rock Musik stehst und gern eine Gesichtshälfte mit deinen Haaren verdeckst??

Ehm was ein quatsch?? Emo ist eine eigene Szene und Emo steht eben für emotional und ist somit auch keine Beleidigung für irgendwen!!! Erst informieren und dann Mund aufmachen!

0
@Zeratul94

Aha. Es ist also eine eigene Szene wenn man so tut als wenn man traurig ist, nur damit man aufmerksamkeit bekommt oder sich sich selbst mit dem Messer aufschneidet??

Interessante These. Muss man auch vorher einen Aufnahmeritus über sich ergehen lassen um beizutreten oder sowas?

0

nur weil du emo style haben wirst, musst du kein emo sein... emos sind leute die dpri sind, bist du depri? Du kannst ja mal mit welchen freundschaft schließen, die können dir dann helfen^^

Emo heisst emotional und nicht depri, Freude und Glück sind auch Emotionen du spast -.-; ausserdem steht emo für sehr viel mehr als nur seine emotionen

0
@Bluesakura
  1. ich bin kein spast, du hast hier gerade behinderte beleidigt du flamingo (tut mir leid flamingo)

und2. ich weiß woher emo kommt, und sie sind trotzdem meistens depri, eine meiner besten fraundinnen war mal emo!

und 3. emo und scen sind unterschiedliche begriffe: scene ist der style, von szene und emo ist das was sie fühlen und sie ziehen sich deshalb so an

und da fällt mir ein: wenn sie nicht depri sind, wiso tragen sie dann nur schwarz und totenköpfe??? also spaß am leben nenn ich das nich gerade...

0
@girly123456789

Sie tragen nicht nur schwarz, sondern mischen Schwarz mit weiß oder bunten Farben.Das gab's schon im Punk, woher Emo ja auch kommt.Warst du schonmal auf einem Emotreff o.Ä.?Da sind die Leute auch nicht traurig, auch wenn da auch diese "Scene"-Leute herumlaufen, die von der Musik keine Ahnung/kein Interesse haben müssen.

0

Emo kommt von "Emotional Hardcore", einer Musikrichtung.Mit Depressionen hat das nichts zu tun.

0

Ich bin net depri, was meiner meinung nach nix mit der szene zu tun hat ^^ Außerdem kenn ich nicht viele Emos und Emotreff gibts in meiner Stadt fast nie also hab ich nicht wirklich die gelegenheit überhaut welche zu treffen und mit ihnen anfreunden

0

Melde dich bei emotreff.net an! das ist ne ganze Community

ehmm nein?? die werden dich auslachen.. finde deinen eigenen Style und dann kommen die schon von allein, wenn sie dich gut finden.

LG Luu

Fresse da unten drecks emo hater !

Meld dich per PN bei mir kann dir weiterhelfen

Was möchtest Du wissen?