Emma Watson's kurze Haare

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nein, keine Sorge, Emmas Kurzhaarfrisur wird sich nicht ewig halten. Mittlerweile hat sie ja schon wieder halblange Haare. Der Grund dafür ist simpel: Sind zwar ihre Angebote in der Modebranche durch den Pixie-Cut erheblich gestiegen, so blieben dennoch die Rollenangebote für sie als Schauspielerin aus bzw. sind extrem zurückgegangen, da sie mit langen Haaren einfach flexibler wäre. In "The Bling Ring" und "My Week with Marylin" trägt sie ja bekanntlich Extensions.

Schlussendlich muss man aber auch sagen, dass es Emmas alleinige Entscheidung ist, wie sie ihre Haare trägt. Den Kurzhaarschnitt hat sie sich vor allem machen lassen, weil sie in den 10 Jahren am Set von Harry Potter nichts mit ihren Haaren anstellen durfte. Kein neuer Schnitt, keine neue Farbe, gar nichts. Das ist für eine wunderschöne junge Frau wie Emma verständlicherweise schwierig gewesen. Und nachdem sie nicht mehr länger Hermine spielen musste, konnte ich es auch gut verstehen, dass sie Lust auf etwas neues hatte. (Mal ganz abgesehen davon, dass es für Emma auch ein entscheidender Schritt war, sich von der Rolle, die sie berühmt gemacht hat, zu distanzieren. Sie wollte nicht mehr nur als die kleine strebsame Hermine gesehen werden. Sie wollte noch andere Sachen machen.)

Was möchtest Du wissen?