E=mc² was bewirkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Formel hat folgendes bewirkt. Unter anderem die Navigation via GPS, Handys, Computer in der heutigen Form. Die Raumfahrt, währe ohne diese Erkenntnisse ebenfalls nicht richtig. Denn Newtons Gesetze sind echt nett, aber Einsteins allgemeine Relativitäts Theorie ist besser. Auch wenn man heute erkannt hat, dass diese wohl wie die Newtonschen Gesetze, nicht vollkommen ist.

Durch diese Relativitätstheorie hat man erkannt, das Raum und Zeit nicht zu trennen sind. Nimmt man die Masse dazu, erkennt man, dass Raum und Zeit durch die Masse beeinflusst werden. Ebenfalls erkennt man das Energie alleine ausreichen könnte um Masse und damit Raum und Zeit erzeugen zu können. Deswegen ist der Urknall als Ursprung von allem, so dominant.

Und das ist auch der Grund nach der Suche der Weltformel. Einer Formel mit der man versucht alles erklären zu können. Und damit ist nicht deine Zukunft gemeint, sondern eine Formel die auch die Gravitation beinhaltet und damit erklärt weshalb Massen den Raum krümmen. Das würde uns, die Enstehung des Universum einen weiten Schritt voran bringen.

Die Formel e =mc^2 ist nur ein Nebenprodukt der Rel.Theorie und hat bei Handy, GPS oder Computern keine Bedeutung. Richtiger wäre es, die Quantentheorie als Grundlage der Halbleiter Theorie anzuführen, die zur Rel.Theorie sogar in gewissem Gegensatz steht.

1

Annihilation von Antiteilchen...Positron+ Elektron wandeln ihre masse komplett in reine energie um.

lauter Leute, die meinen zu wissen was sie bedeutet, aber nur Gülle erzählen

Was möchtest Du wissen?