Emailadresse für Bewerbungen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es werden zwar immer wieder Spitznamen oder "merkwürdige" Adressen für geschäftliche oder berufliche Mails verwendet, auch bei Bewerbungen, aber einen wirklich guten Eindruck macht das nicht. Gehe auch davon aus, dass die Firma, bei der Du Dich bewirbst mal nach der Mailadresse googelt - und da kommen bei privat genutzen Adressen durchaus mal lustige Sachen ans Tageslicht.....
Nein, ich würde schon auf eine "konservative" Mailadresse zurückgreifen - wenn es sich um einen IT-Beruf handelt, eventuell sogar eine eigene Maildomain - oder zumindest einen seriösen Provider. Falls vorname.nachname nicht geht, dann auch andersum - nachname.vorname - oder auch nachname.ort - falls der Ort nicht zu ausgefallen ist...
Auch die Abkürzung des Vornamens mit erstem oder den ersten beiden Buchstaben ist kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Bewerbungen sollte man eine halbwegs seriöse mailadresse haben. Spitznamen wirken da eher unseriös.

Wenn deine Adresse mit z.B. michael.müllerlüdenscheid@gmx.de schon vergeben ist, dann versuch es doch mit etwas wie mlüdenscheid@gmx.de oder michael_bay@gmx.de (bay als Kurzform für Bayern oder das Bundesland in dem du wohnst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mopaak
07.03.2014, 12:30

Ja das ist auch rien gute idee

0

hast du alle sinnvollen Varianten deines Namen schon durchprobiert - und das bei verschiedenen Providern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mopaak
07.03.2014, 12:31

Genau du kannst es ja bei yhoo,googlrmail,web...machrn

0

Versuch es mal auf OK.de, der Anbieter ist noch relativ neu, vielleicht hast du Glück und dein Name ist noch frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde einen provider suchen der deinen namen annimmt.. sonst häng doch noch dein geburtsjahr dran oder sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem spitnamfn geht schön aber ich würde etwas machrn mit einer zahl hinter dem nrmen zb michaelgeburtsdatumnachname@web.de aber das geburtsdatum ohnr punkt machrn also wenn ich jetzt michael müller hrißen würde und am 1.01.65 mein geburtstag wäre dann würde ich diese emailadresse nehmen:michael10165.müller@web.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?