Email Zusage bindend? Geldwäsche mit dabei?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

X und Y haben einen Schaden (keinen finanziellen).

lunaxxx 19.07.2010, 18:43

was für einen Schaden denn?

0
lunaxxx 19.07.2010, 19:11
@wim50

Also bekommt Person X keine Anzeige wegen versuchten Betruges, obwohl er vorgetäuscht hat, das Geld auf dem Konto zu haben, weil er das per Email geschrieben hat!? Also auf jeden Fall hat X nichts handschriftlich unterschrieben!

0
wim50 19.07.2010, 19:18
@lunaxxx

Ich habe noch nie jemanden angezeigt, weil er mir kein Geld gibt. Es sei denn, ich hätte einen gesetzlichen Anspruch darauf. Der Rest ist duummes Geschwätz.

0

Also meint ihr das die Email zusage nicht bindend war?

person x ist auf einen spammer reingefallen und sollte alle weiteren mails ignorieren.

lunaxxx 19.07.2010, 18:44

Person Y hat Person X gesagt, dass er mit einem Rechtsanwalt zusammen arbeitet..

0

Was möchtest Du wissen?