Email von Paypal über unbefugte Bezahlung - keine Möglichkeit in den Account zu gelangen - was tue ich nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde auch von einer phishing Mail ausgehen.

Allerdings hast Du jetzt Deine Zugangsdaten bereits eingegeben. Somit hätten die Betrüger bereits Deine Daten um sich selbst anzumelden.....

Nicht so gut.

Also würde ich es so machen, das du Dich über die Officielle Paypal Seite einloggst. (Gehe nicht über den Link in der e-Mail) und dort sofort Dein Passwort änderst.

Viel Glück ich drück die Daumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dennic13 01.03.2016, 15:00

Habe versucht mich auf der offiziellen Seite anzumelden und bin nicht  über  den Link gegangen. Jedoch kann es sein dass sie meine  Daten über einen Zugriff einer phishing email vor Jahren  bekommen haben. Werde wie vorgeschlagen  aber den Support  kontaktieren. 

0

Wirst du in der Email auf irgendwelche Links hingewiesen oder musst du irgendwo persönliche Daten angeben? Ansonsten würde ich einfach mal den Support kontaktieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dennic13 01.03.2016, 14:58

In der email wird mit geraten mich mit meinem pay pal account anzumelden und den Anweisungen  zu folgen. Es wird auch darauf hingewiesen dass die Sicherheit  meiner Daten im Vordergrund steht und ich auf die Echtheit  der mail achten soll. Ich denke dass ich den Support auch kontaktieren  werde die werden mir wohl am besten helfen können:)

0

Versuche dich nicht über die Mail einzuloggen!!!! Lies die Mail nochmal. Stimmt die Anrede? Da hapert es meistens drann. Logg dich über Browser ein. Wenn das geklappt hat, ändere dein Passwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok habe eine Seite gefunden im Internet die das email muster als phishing  erkennt und man dann wenn man den link  in der email Adresse  anklickt die daten auf der dann präparierten seite gestohlen bekommt. Achtung also!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?