Email ohne Betreff und absender?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht genau wie bei einem Brief:

Jemand kann Dir einen Brief schreiben (oder auch 2) und keinen Absender draufschreiben oder einen falschen Absender oder einen Namen, den Du nicht kennst - das ist dann ein "unbekannter Absender".
Er kann in den Brief nicht "Betrifft: sowieso und dasunddas" reinschreiben und schon hast Du einen Brief "ohne Betreff".

Wie man rausfinden kann, wer das war? Im Normalfall genau wie bei einem Brief: Gar nicht.

Zwar wird im "Header" jeder E-Mail der Weg protokolliert, den diese Mail zurückgelegt hat. Wenn Du die "Received:"-Zeilen im Header von oben nach unten verfolgst, folgst Du dem Weg der Mail rückwärts vom Server deines Providers bis zum Mailserver und evtl. der IP-Nummer des Einlieferers bzw. seines Providers.
Allerdings wird Dir ein Provider nicht verraten, wer sein Kunde ist - das sagt er nur der Polizei. Auch kann man die Headerdaten fälschen. Und schliesslich werden viele Spam-Mails heutzutage von trojanerverseuchten Zombie-PCs aus verschickt, deren Besitzer gar nicht wissen, was ihre Computer eigentlich treiben, während sie online sind.

Das Team von Galileo Mystery ist da sicher brennend dran interessiert

hahahaha, und jetzt ernsthafte antworten

0
@Koifischer1

normalerweise werden in jeder email im "Header" Absenderinformationen gespeichert. Diese kannst du dir ansehen um genauere Infos über den Absender zu erhalten.

0

Was möchtest Du wissen?