eMail mit falschen Absender versenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wem beweisen? Dem, mit dem Du Ärger hast? Oder dem Gericht?

In einer eMail steht in den sog. Header-Zeilen ziemlich viel verräterisches über den wahren Absender. Nur müsste man dazu an die Mail rankommen.

Ich weiss ja nicht, welche Informationen über besagte Mail Du überhaupt hast - aber wenn Du nichtmal das Datum weisst, kann das nicht viel sein. Jedenfalls viel zu wenig, um irgendwas zu beweisen.

Vor Gericht sieht es anders aus, da ist der andere in der Beweispflicht, wenn er aus der Mail irgendwelche Ansprüche geltend machen will.

Sunny75 02.09.2011, 08:51

Mit dem ich durch diese Mail Ärger habe. nicht nur mit ihm mit den anderen ( unsere Freunde) auch, die enden sich jetzt alle deshalb ab

0

Du solltest einen Postausgang haben, damit kannst du alle Mails sehen, die von dir verschickt wurden. Wenn er dir nicht glaubt, kannst du bestimmt veruschen, von den Mailprovider eine bestätigung abfragen.

Sunny75 02.09.2011, 01:34

Ja aber dazu müsste ich wissen an welchen tag ich die geschrieben haben soll

0

Schau mal unter komplitmenten nach, habe geantwortet :p

Sunny75 02.09.2011, 01:35

vielen Dank fürs Kompliment

0

musst du nicht, der andere muss beweisen

Was möchtest Du wissen?